U-Bahn-Linie U4

10. – 14.05.2018 & 31.05. – 04.06.2018 » Einschränkungen im S-Bahn-Verkehr wegen Sperrung der S-Bahn-Stammstrecke

Von Donnerstag, 10. Mai 2018, ca. 1:00 Uhr bis Montag, 14. Mai 2018, ca. 4:00 Uhr sowie von Donnerstag, 31. Mai 2018, ca. 1:00 Uhr bis Montag, 4. Juni 2018, ca. 4:00 Uhr wird die S-Bahn-Stammstrecke erneut zwischen dem Frankfurter Hauptbahnhof und Südbahnhof bzw. Mühlberg gesperrt. Die Deutsche Bahn baut hier ein neues elektronische Stellwerk, um den S-Bahn-Verkehr im Frankfurter Innenstadttunnel weiterhin zuverlässig und ohne Einschränkungen bewältigen zu können.

Weiterlesen »

Nachtverkehr auf der U-Bahn erfolgreich gestartet

Seit dem Fahrplanwechsel im vergangenen Dezember verkehren in den Wochenend-Nächten zwei U-Bahn-Linien in Frankfurt die ganze Nacht durch. An zwei Wochenenden im Januar führte die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ Zählungen und Befragungen durch. Die Ergebnisse stellte Verkehrsdezernent Klaus Oesterling vor.

Weiterlesen »

VGF schließt die Station „Dom/Römer“ bis Ende Juli 2018

Wegen umfangreicher Arbeiten am Brandschutz nimmt die VGF die Station „Dom/Römer“ von Sonntag, 18. Februar 2018 bis voraussichtlich Ende Juli 2018 außer Betrieb. Die U-Bahn-Linien U4 und U5 durchfahren die Station ohne Halt. Für März und Juni hat die VGF zudem zwei weitere Streckensperrungen angekündigt.

Weiterlesen »

Fahrplanjahr 2018 » Mehr Angebot für mehr Fahrgäste

Am kommenden Sonntag, den 10. Dezember 2017, ist Fahrplanwechsel. In Frankfurt sind besonders die Taktverdichtungen montags bis freitags auf der Straßenbahn-Linie 17 in der Hauptverkehrszeit am Nachmittag und der Straßenbahn-Linie 18 in der Hauptverkehrszeit am Vormittag sowie die verbesserte Erschließung des künftigen Wohngebiets Lyoner Viertel in der früheren Bürostadt Niederrad hervorzuheben. Besondere Aufmerksamkeit wird aber auch die Einführung des Nachtverkehrs im U- und S-Bahn-Verkehr am Wochenende finden.

Weiterlesen »

29.10.2017 » Frankfurt Marathon: Straßenbahnen und Busse machen den Weg frei

Busse und Straßenbahnen geben am Sonntag, 29. Oktober 2017, den rund 25.000 Läufern des Frankfurt Marathons Vorrang. Beidseits des Mains zwischen der Innenstadt und Höchst verläuft die Marathon-Strecke. Sie berührt an vielen Stellen das städtische Bus- und Straßenbahnnetz. Von ca. 6:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr sind deshalb zahlreiche Straßenbahn- und Bus-Linien von Betriebsunterbrechungen und Umleitungen betroffen.

Weiterlesen »