Dein Nahverkehr in Frankfurt am Main
Gleisbauarbeiten zwischen Platz der Republik und Hauptbahnhof
Vom 11. bis 25. Oktober 2021 werden die Straßenbahn-Linien 11, 14, 16, 17 und 21 unterbrochen. Die U-Bahn-Linie U4 sowie die S-Bahn-Linien S3, S4, S5 und S6 bieten alternative Fahrtmöglichkeiten.
Mehr erfahren »
100 Meter U-Bahn am Stück! Neue Mittelwagen verlängern U-Bahnen
Die VGF vergrößert den Fuhrpark ihrer U-Bahn-Flotte. Jetzt wurden die ersten beiden Exemplare von insgesamt 23 Mittelwagen vorgestellt. Mit den neuen Wagen vom Hersteller Bombardier Transportation erhöht die VGF die Kapazität auf den U-Bahn-Linien U4 und U7.
Mehr erfahren »
ICB bestellt 13 Wasserstoffbusse bei Solaris
In einem europaweiten Ausschreibungsverfahren hat die ICB dem polnischen Bushersteller Solaris den Zuschlag für die Lieferung von 13 Wasserstoffbussen erteilt. Die Busse vom Typ Urbino 12 hydrogren sollen schon ab 2022 auf der Metrobus-Linie M36 fahren.
Mehr erfahren »
Bus-Linie 40 fährt dauerhaft in Bergen-Enkheim
Mit einem neuen Fahrplankonzept fährt die Bus-Linie 40 ab 10. Mai 2021 dauerhaft in Bergen-Enkheim. In Bergen wird der Linienweg der Linie 42 etwas kürzer. Das Ersatzangebot der Linie 86 für das östliche Seckbach wird mit Wiederinbetriebnahme der Metrobus-Linie M43 wieder eingestellt.
Mehr erfahren »
Elektrobusse in Frankfurt: Drei weitere Linien werden umgestellt
Noch umweltfreundlicher wird der Frankfurter Stadtbusverkehr. In diesen Wochen werden drei weitere Linien mit batterieelektrischen Bussen komplett auf emissionsfreien Betrieb umgestellt. Die Elektrifizierung fördert das Bundesumweltministerium mit mehreren Millionen Euro.
Mehr erfahren »
Baustellen-Vorschau 2021
Auf die Infrastruktur eines Verkehrsbetriebs wie der VGF nimmt das Corona-Virus keine Rücksicht. Damit der Betrieb auf den neun U- und zehn Straßenbahn-Linien auch in Zukunft weiter reibungslos rollen soll, dann müssen auch in diesem Jahr die in die Jahre gekommene Gleise und Weichen ausgetauscht und erneuert werden.
Mehr erfahren »
Instandhaltungsfenster ganzjährig in verschiedenen Nächten
Aufgrund von regelmäßigen Instandhaltungsarbeiten kommen es in verschiedenen Nächten auf den S-Bahn-Linien S1, S2, S3, S4, S5, S8 und S9 zu Fahrplanabweichungen.
Mehr erfahren »
Straßenbahn-Netz wird neu gestrickt
Der Verkehrsdezernent hat das neue Straßenbahn-Netz vorgestellt. In den nächsten Jahren soll es neu strukturiert werden und zwei bestehende Betriebsstrecken wieder von den Fahrgästen genutzt werden. Zuvor muss die Infrastruktur ausgebaut werden.
Mehr erfahren »
Voriger
Nächster

Dein Nahverkehr in

Frankfurt am Main

Regional-Express-Bahn
S-Bahn
U-Bahn
Strassenbahn
Bus

Betriebsstörung

Einschränkungen im Bahnverkehr in Wiesbaden

Wegen einer beschädigten Autobahnbrücke kommt es bis auf weiteres zu erheblichen Einschränkungen.

S1, S8, S9, RB10, RB33 und RB75 sowie Fernzüge halten nicht in „Wiesbaden Hauptbahnhof“. Die RB21 ist von der Streckensperrung nicht betroffen.

Mehr erfahren »

Maskenpflicht

Bitte beachte die geltende Verordnung im ÖPNV!

In Bahnen und Bussen, in Zugangs- und Stationsgebäuden sowie auf Bahnsteigen der unterirdischen Stationen besteht die Pflicht, eine medizinische Maske zu tragen.

Fahrplanauskunft

Online die schnellste Verbindung finden

Die Verbindungssuche des RMV bietet zahlreiche Möglichkeiten, die von dir gewünschte Verbindung zu erhalten. Im Schnelleingabefeld kannst du Abfahrts- und Zielhaltestelle oder einfach die Adresse eingeben.

Für eine Detailsuche mit Auswahl der Verkehrsmittel und Preisauskunft verwendest du die Einzelauskunft unter www.rmv.de.

Die neusten Themen

Corona verzögert die Auslieferung der neuen Straßenbahnen

Auf die Straßenbahnen vom Typ Citadis von Alstom müssen die Fahrgäste noch länger warten. Die Corona-Pandemie verzögert die Auslieferung des neuen Straßenbahntyps, der in Frankfurt am Main als Typ „T“ bezeichnet wird, weiter. Und das hat auch Auswirkungen auf das geplante neue Straßenbahn-Konzept, welches Verkehrsdezernent Klaus Oesterling im vergangenen Jahr vorgestellt hatte.

Weiterlesen »

100 Meter U-Bahn am Stück! Neue Mittelwagen verlängern U-Bahnen

Die VGF vergrößert den Fuhrpark ihrer U-Bahn-Flotte. Am vergangenen Freitag stellte das Unternehmen die ersten beiden Exemplare von insgesamt 23 Mittelwagen der Presse vor. Mit den neuen Wagen vom Hersteller Bombardier Transportation, der seit Anfang 2021 Teil der Alstom Group ist, erhöht die VGF die Kapazität auf den U-Bahn-Linien U4 und U7.

Weiterlesen »

Die aktuellen Verkehrsmeldungen

Werde Teil unserer Community und diskutiere mit anderen Interessierten über den öffentlichen Nahverkehr in Frankfurt Rhein-Main.

Pressespiegel

In den Frankfurter Tageszeitungen finden sich immer wieder interessante und aktuelle Artikel zum öffentlichen Nahverkehr. Hin und wieder bringen diese Beiträge auch eine Diskussion um ein brisantes Thema in Rollen.

In den Onlineportalen, aber auch in Internetforen oder auf anderen Blogs, werden auch Bildersammlungen aus vergangenen Tagen gezeigt.

An dieser Stelle bietet ÖPNV online Frankfurt am Main eine Linksammlung mit lesenswerten Beiträgen. Mit einem Klick auf „Weiterlesen“ wirst du direkt zum externen Angebot weitergeleitet.

Sollte ein Link mal ins Leere laufen, dann informiere uns über das Kontaktformular.

Große Pläne für Tram-Depot

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.09.2021: In Eckenheim könnten neben dem Betriebshof Wohnungen und Büros entstehen. Denkbar ist sogar, dass die Zentrale der Verkehrsgesellschaft Frankfurt dorthin zieht. Die Ausschreibung läuft bis Ende September.

Weiterlesen »

„Wir leisten hier Pionierarbeit“ – Unterwegs auf der U-Bahnbaustelle im Europaviertel

frankfurt.de, 14.05.2021: S1172 ist mit rund 80 Metern etwa so lang wie drei Stadtbahnwagen und kann ziemlich viel. Ihr Schneidrad wiegt 72 Tonnen und hat einen Durchmesser von 7,1 Metern. Das Schneidrad rotiert vor einem etwa elf Meter langen Stahlzylinder, auch Schild genannt, und arbeitet sich mit rund 100 Schälmessern und 29 Schneidrollen durch den Frankfurter Ton. Aktuell befindet sie sich unter dem alten Polizeipräsidium und fährt die zweite U-Bahnröhre für die Verlängerung der U5 ins Europaviertel auf, drei Viertel der 840 Meter sind geschafft. S1172 lautet die Produktionsnummer der dort eingesetzten Tunnelbohrmaschine, die seit September 2019 im Frankfurter Untergrund

Weiterlesen »