Dein Nahverkehr in Frankfurt am Main

Gude und willkommen bei ÖPNV online Frankfurt am Main. Hier erfährst du aktuelles und wissenswertes über den öffentlichen Nahverkehr in der Mainmetropole.

ÖPNV online Frankfurt am Main ist privates Projekt, welches aus Interesse am ÖPNV betrieben wird. Es besteht daher kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Dein Nahverkehr in Frankfurt am Main

Gude und willkommen bei ÖPNV online Frankfurt am Main. Hier erfährst du aktuelles und wissenswertes über den öffentlichen Nahverkehr in der Mainmetropole.

ÖPNV online Frankfurt am Main ist privates Projekt, welches aus Interesse am ÖPNV betrieben wird. Es besteht daher kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Bahnsteigerneuerung U-Bahn-Station "Römerstadt"
Vom 8. August bis 15.September 2022 verkehren Busse statt Bahnen zwischen "Ginnheim" und "Nordwestzentrum". Statt der U9 fährt die U8 über "Riedberg" hinaus bis "Nieder-Eschbach".
Mehr erfahren »
Viergleisiger Ausbau Main-Weser-Bahn: Bauarbeiten im Sommer 2022
Vom 13. Juni bis 5. September 2022 kommt es wegen umfangreichen Bauarbeiten zwischen Bad Vilbel und Frankfurter Berg zu starken Einschränkungen im S-Bahn-, Regional- und Fernverkehr.
Mehr erfahren »
Frankfurts erster Wasserstoffbus ist da
ICB startet Integration zweiter alternativer Antriebstechnologie
Mehr erfahren »
Kleiner Fahrplanwechsel: Neue Bus-Haltestellen
Die Haltestellen der Bus-Linien am Hauptbahnhof werden ab 12. Juni 2022 an das Fernbusterminal verlegt. Vor dem Neubau des Klinikums Höchst wird eine neue Haltestelle eingerichtet. Und am S-Bahnhof "Gateway Gardens" verkürzt sich der Umstieg in Richtung CargoCity Süd.
Mehr erfahren »
Sanierung Ratswegbrücke
Vom 28. März bis 1. Oktober 2022 wird die Straßenbahn-Linie 12 zwischen den Haltestellen "Saalburg-/Wittelsbacherallee" und "Daimlerstraße" über "Zoo" umgeleitet. Die Bus-Linie 103 verkehrt nur auf Offenbacher Stadtgebiet.
Mehr erfahren »
Baustellen-Vorschau 2022
Wenn der Betrieb der neun U-Bahn- und zehn Straßenbahn-Linien reibungslos rollen soll, müssen alternde Gleise erneuert und alte Weichen ausgetauscht werden. Die Baustellen-Vorschau gibt einen Überblick über die geplanten Baumaßnahmen an der Infrastruktur der VGF.
Mehr erfahren »
Alternative Antriebe für die Klimawende in Frankfurt
Der Frankfurter Busverkehr wird elektrisch und das soll man auch sehen! Die Elektrobusse erhalten ein auffälliges Design und eine Kampagne soll die Vorteile und positiven Effekte der Busse herausstellen. (Bild: © traffiQ / Vogler)
Mehr erfahren »
RMV erhöht Fahrpreise erneut zum 1. Juli 2022
Die Fahrpreise im RMV steigen um durchschnittlich 3,9 Prozent. Für die Stammkundschaft bleiben die Preise stabil. In Frankfurt werden Einzel- und Tagestickets für Erwachsene in geringem Maße erhöht. (Bild: © RMV / Christof Mattes)
Mehr erfahren »
Instandhaltungsfenster 2022
Aufgrund von regelmäßigen Instandhaltungsarbeiten kommt es im gesamten Fahrplanjahr 2022 auf den S-Bahn-Linien S1, S2, S3, S4, S5, S8 und S9 in verschiedenen Nächten zu wöchentlichen und monatlichen Teilausfällen zum Teil mit Schienenersatzverkehr.
Mehr erfahren »
100 Meter U-Bahn am Stück! Neue Mittelwagen verlängern U-Bahnen
Die VGF vergrößert den Fuhrpark ihrer U-Bahn-Flotte. Jetzt wurden die ersten beiden Exemplare von insgesamt 23 Mittelwagen vorgestellt. Mit den neuen Wagen vom Hersteller Bombardier Transportation erhöht die VGF die Kapazität auf den U-Bahn-Linien U4 und U7.
Mehr erfahren »
Straßenbahn-Netz wird neu gestrickt
Der Verkehrsdezernent hat das neue Straßenbahn-Netz vorgestellt. In den nächsten Jahren soll es neu strukturiert werden und zwei bestehende Betriebsstrecken wieder von den Fahrgästen genutzt werden. Zuvor muss die Infrastruktur ausgebaut werden.
Mehr erfahren »
Voriger
Nächster

Corona-Pandemie

Pflicht zur Bedeckung von Mund und Nase

In Bahnen und Bussen muss grundsätzlich eine medizinische Maske als Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Als medizinische Masken gelten OP-Masken sowie virenfilternde Masken der Standards FFP2, KN95 oder N95.

Hohe Krankenstände

Fahrtausfälle wegen fehlendem Fahrpersonal

Jahreszeitlich bedingt und aufgrund der Corona-Pandemie kommt es vermehrt zu Fahrtausfällen aufgrund von erkanktem Fahrpersonal.

Bis auf Weiteres fährt die Straßenbahn-Linie 14 nur stark eingeschränkt. Montags bis freitags entfällt die Straßenbahn-Linie 15 nachmittags zwischen „Südbahnhof“ und „Offenbach Stadtgrenze“. Die Bus-Linien 31 (im Osthafen) und 79 (in der Bürostadt Niederrad) sind eingestellt.

Auch im S-Bahn- und Regionalverkehr kommt es vermehrt zu Ausfällen. Betroffen sind der Flughafen-Shuttle der S8 in der Hauptverkehrszeit sowie die Zwischentakte auf den Linien S1, S2, S5 und S6. Der RE5 fährt montags bis freitags stark eingeschränkt und ist an den Wochenenden eingestellt.

21. bis 31. Oktober 2022

Bauarbeiten auf der Main-Weser-Bahn

Auf den S-Bahn-Linien S5 und S6 sowie den Regionalzug-Linien RB16, RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RB61, RE98 und RE99 kommt es zu umfangreichen Einschränkungen. Während der Vollsperrungen an den Wochenenden und in den Abendstunden werden zusätzlich díe Bus-Linien 25 und 66 angepasst.

17. bis 30. Oktober 2022

Gleisbau im Bereich der Bahnunterführung Schweizer Straße

Die Straßenbahn-Linien 18 und 19 sowie die Bus-Linien 45 und 61 werden umgeleitet. Die Bus-Linien 47 und 48 verkehren auf geänderten Linienwegen und ersetzen die Linie 35. An den Haltestellen entlang der Mörfelder Landstraße halten zusätzlich die Expressbus-Linien X61 und X77.

4. bis 30. Oktober 2022

Gleisbau im Bereich Zoo und Wittelsbacherallee

Die Straßenbahn-Linien 12 und 14 werden unterbrochen und umgeleitet. Zwischen den Haltestellen „Allerheiligentor“ und „Prüfling“ wird Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Regional-Express-Bahn
S-Bahn

Die S-Bahn Rhein-Main bildet mit ihrer Leistungsstärke das Herzstück des Schienenpersonennahverkehrs in der Metropolregion Frankfurt Rhein-Main. Frankfurt am Main steht dabei mit der Stammstrecke unter der Innenstadt im Netzkern. Von dort wird das gesamte Rhein-Main-Gebiet mit seinen vielen zentralen Orten wie Wiesbaden, Friedberg, Offenbach, Hanau, Darmstadt oder Mainz erreicht.

U-Bahn

Neben der S-Bahn ist die Frankfurter U-Bahn der wichtigste Verkehrsträger des öffentlichen Personennahverkehrs der Stadt Frankfurt am Main. Sie verbindet die Stadtteile mit Innenstadt auf drei Grundstrecken in Nord-Süd- und Ost-West-Richtung. Nördlich von Heddernheim verlassen die U-Bahnen das Stadtgebiet und fahren in die Nachbarstädte Bad Homburg und Oberursel.

Strassenbahn

Die Frankfurter Straßenbahn bündelt sich auf zwei zentralen Strecken nördlich und südlich des Mains. An der West- und Ostseite überquert sie den Main. Die Strecken fächern sich auf beiden Mainseiten in Anschlussstrecken auf. Im Gegensatz zu S- und U-Bahn verteilt sie die Fahrgäste feiner und sorgt überall dort, wo S- und U-Bahn nicht fahren, für schnelle Verbindungen.

Bus

Frankfurt wird von drei Express-, acht Metrobus- und 45 Stadtbus-Linien versorgt. Neben der Feinerschließung von und zu Schnellbahnstationen, haben sie auch eine stadtteilverbindene Wirkung.

Frankfurts erster Wasserstoffbus ist da

ICB startet Integration zweiter alternativer Antriebstechnologie. (Bild: © ICB)

Kleiner Fahrplanwechsel: Neue Bus-Haltestellen

Die Haltestellen der Bus-Linien am Hauptbahnhof werden ab 12. Juni 2022 an das Fernbusterminal verlegt. Vor dem Neubau des Klinikums Höchst wird eine neue Haltestelle eingerichtet. Und am S-Bahnhof „Gateway Gardens“ verkürzt sich der Umstieg in Richtung CargoCity Süd.

Baustellen-Vorschau 2022

Wenn der Betrieb der neun U-Bahn- und zehn Straßenbahn-Linien reibungslos rollen soll, müssen alternde Gleise erneuert und alte Weichen ausgetauscht werden. Die Baustellen-Vorschau gibt einen Überblick über die geplanten Baumaßnahmen an der Infrastruktur der VGF.

100 Meter U-Bahn am Stück! Neue Mittelwagen verlängern U-Bahnen

Die VGF vergrößert den Fuhrpark ihrer U-Bahn-Flotte. Jetzt wurden die ersten beiden Exemplare von insgesamt 23 Mittelwagen vorgestellt. Mit den neuen Wagen vom Hersteller Bombardier Transportation erhöht die VGF die Kapazität auf den U-Bahn-Linien U4 und U7.

Alternative Antriebe für die Klimawende in Frankfurt

Der Frankfurter Busverkehr wird elektrisch und das soll man auch sehen! Die Elektrobusse erhalten ein auffälliges Design und eine Kampagne soll die Vorteile und positiven Effekte der Busse herausstellen. (Bild: © traffiQ / Vogler)

Straßenbahn-Netz wird neu gestrickt

Der Verkehrsdezernent hat das neue Straßenbahn-Netz vorgestellt. In den nächsten Jahren soll es neu strukturiert werden und zwei bestehende Betriebsstrecken wieder von den Fahrgästen genutzt werden. Zuvor muss die Infrastruktur ausgebaut werden.

Unterwegs in Frankfurt:
Damals, heute und morgen

vom 3. September bis 30. Oktober 2022

Die Sonderausstellung des Verkehrsmuseums im Depot Eckenheim zeigt ein breites Spektrum rund um die Mobilität der vergangenen Jahrzehnte, unsere heutigen Herausforderungen und die zukünftigen Lösungsansätze für die Mobilität aller Menschen. Auf Schautafeln, Installationen, mit Exponaten und in Filmen zeigt sich die vielfältige Welt des Nahverkehrs.

Die letzten Hochflur-Straßenbahnen

Entdecke die Pt-Wagen im Linienbetrieb

Änderungen im Straßenbahn-Netz zum 9. Dezember 2018 machen den Einsatz von insgesamt sieben Pt-Wagen auf den Linien 15, 17 und 18 erforderlich. Durch die laufende Inbetriebnahme der neuen T-Wagen wird sich der Einsatz im Laufe des Jahres 2023 verringern. Lade dir den aktuellen Fahrplan herunter, um die Pt-Wagen noch einmal im Einsatz zu erleben.

Aufgrund der aktuellen Personalsituation und der Einstellung einzelner Linien auf Teilstrecken ist derzeit nicht mit Einsätzen von Pt-Wagen zu rechnen.

Die neusten Themen

Fahrplanjahr 2023: Moderne Fahrzeuge auf allen Linien

Einige Neuerungen bringt der RMV zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2022 an den Start. Im Taunusnetz starten die ersten Wasserstoffzüge auf der Taunusbahn. Zwischen Erbach und Frankfurt sowie zwischen Babenhausen un Frankfurt fährt die Odenwaldbahn künftig stündlich. Und auch im X-Bus-Verkehr gibt es einzelne zusätzliche Fahrten.

Mehr lesen »

Die neusten Fahrplanänderungen

05. – 09.12.2022 » Tram 14, 15, 16, 18 » Umleitung wegen Reparturarbeiten eines Wasserrohrbruchs in der Hedderichstraße

Wegen dringender Reparaturarbeiten eines Wasserrohrbruchs im Gleisbereich der Hedderichstraße in Sachsenhausen müssen die Straßenbahn-Linien 15, 16 und 18 von Montag, 5. Dezember 2022, ca. 2:00 Uhr bis Freitag, 9. Dezember 2022, ca. 3:00 Uhr umgeleitet. Ein Schienenersatzverkehr wird nicht eingerichtet. Der Pendelverkehr der Straßenbahn-Linie 14 wird vorübergehend durch die umgeleitete Linie 18 ersetzt.

Mehr lesen »

Lesenswertes auf externen Seiten

Pressespiegel

In unserem Pressespiegel findest du interessante Links zu Artikeln von Frankfurter Tageszeitungen über den öffentlichen Nahverkehr, die hin und wieder auch eine Diskussion um ein brisantes Thema ins Rollen bringen. Auch werden in Onlineportalen, aber auch in Internetforen und auf anderen Blogs, Bildersammlungen aus vergangenen Tagen gezeigt.

Alle schreiben mit.

Frankfurter Nahverkehrsforum

Im Frankfurter Nahverkehrsforum (FNF) tauschen sich Interessierte über den öffentlichen Nahverkehr in der Region Frankfurt Rhein-Main aus. Werde auch du Teil unserer Community, die seit fast 20 Jahren besteht.