Aktuelles

Informiere dich hier über die neusten Themen.

HLB bleibt Betreiber auf Lahntal-, Vogelsberg- und Rhönbahn

In einer europaweiten Ausschreibung hat sich die Hessische Landesbahn (HLB) für weitere 15 Jahre durchgesetzt. Die HLB betreibt ab Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2023 weiterhin die Regionalzug-Linien RB45 (Limburg – Gießen – Fulda) und RB52 (Fulda – Gersfeld). Außerdem ergänzt die neue Linie RE24 zwischen Limburg und Gießen die Bestandslinie RE25.

Weiterlesen »

VIAS bleibt Betreiber der RheingauLinie

Turnusgemäß haben der RMV und der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) die RheingauLinie für weitere 15 Jahre ausgeschrieben. Die zwischen Frankfurt, Wiesbaden, dem Rheingau, Koblenz und Neuwied verkehrende Linie wird ab Dezember 2023 weiter von der VIAS GmbH betrieben.

Weiterlesen »

HLB gewinnt neuen Verkehrsvertrag des Mittelhessen-Express

RMV und NVV haben nach europaweiter Ausschreibung den Mittelhessen-Express an die Hessische Landesbahn (HLB) vergeben. Die HLB löst den bisherigen Betrieber DB Regio zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2023 ab. Das Fahrplanangebot wird in zwei Schritten um 24 Prozent erweitert. Zudem können sich die Fahrgäste auf fabrikneue Fahrzeuge freuen.

Weiterlesen »

ICB bestellt 13 Wasserstoffbusse bei Solaris

In einem europaweiten Ausschreibungsverfahren hat die ICB dem polnischen Bushersteller Solaris den Zuschlag für die Lieferung von 13 Wasserstoffbussen erteilt. Für die Beschaffung der Fahrzeuge hatte das städtische Verkehrsunternehmen Ende 2020 Landesfördermittel in Höhe von rund 2,4 Millionen Euro erhalten. Für die neuen Busse werden rund 8,2 Millionen aufgewendet.

Weiterlesen »

Bus-Linie 40 fährt dauerhaft in Bergen-Enkheim

Mit einem neuen Fahrplankonzept fährt die Bus-Linie 40 ab Montag, 10. Mai 2021, dauerhaft in Bergen-Enkheim. In Bergen wird der Linienweg der Linie 42 etwas kürzer. Das Ersatzangebot der Linie 86 für das östliche Seckbach wird mit Wiederinbetriebnahme der Metrobus-Linie M43 wieder eingestellt.

Weiterlesen »

DB investiert 1,39 Milliarden Euro in hessische Eisenbahn-Infrastruktur

Die Deutsche Bahn (DB) macht mit Rekordinvestitionen und einem neuen Arbeitsprogramm die Schieneninfrastruktur in Deutschland wieder fit. In diesem Jahr fließen rund 12,7 Milliarden Euro von DB, Bund und Ländern in die Eisenbahninfrastruktur. Die höchste Summe, die jemals innerhalb eines Jahres für Modernisierung, Instandhaltung sowie Neu- und Ausbau des Schienennetzes und attraktivere Bahnhöfe vorgesehen ist.

Weiterlesen »