Kategorie: U-Bahn / Stadtbahn Frankfurt am Main

0

20.07.2019 » SEV, Tram 11, 12, 14, 18, Ebbel-Ex, Bus 30, 36 » Umleitungen und Trennungen wegen CSD-Demonstration

Wegen der Demonstration anlässlich des Christopher Street Days am Samstag, 20. Juli 2019, in der Frankfurter Innenstadt kommt es von ca. 10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr bei den Straßenbahn-Linien 11, 12, 14 und 18 sowie beim Ebbelwei-Expreß der VGF zu Betriebsunterbrechungen und Umleitungen. Von ca. 12:00 Uhr bis ca....

0

07.07.2019 » Einschränkungen aufgrund einer Bombenentschärfung im Ostend

Am Sonntag, 7. Juli 2019, wird im Frankfurter Ostend zwischen ca. 12:00 Uhr und ca. 17:00 Uhr eine Weltkriegsbombe entschräft. Im Evakuierungsbereich kommt es daher ab 8:00 Uhr zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Personennahverkehr und im Fernverkehr der Deutschen Bahn.

4

29.06. – 12.08.2019 » U1, U2, U3, U8, U9 » Umfangreiche Einschränkungen wegen Bauarbeiten in den Sommerferien

In den Sommerferien sperrt die VGF Frankfurts meistbefahrene U-Bahn-Strecke für diverse Arbeiten an der Infrastruktur. Umfangreiche Ersatzverbindungen sorgen dafür das die Fahrgäste trotz der Einschränkungen gut vorankommen. Wegen vorbereitender Baumaßnahmen kommt es bereits am Wochenende, 29./30. Juni 2019, zur Einschränkungen.

0

29.06. – 12.08.2019 » U4, U7 » Arbeiten für Riederwaldtunnel: U-Bahnen fahren nicht nach Enkheim

Wegen Arbeiten für die Riederwaldtunnel durch HessenMobil können in den Sommerferien auf den östlichen Streckenabschnitt der sogenannten C-Strecke keine U-Bahnen bis nach Enkheim fahren. Die U4 und U7 sind abwechselnd von der Sperrung betroffen. Bis nach Enkheim fahren stattdessen Ersatzbusse.

0

Umleitungen und Unterbrechungen wegen Radrennen am Maifeiertag

Für das Radrennen Eschborn-Frankfurt werden am Mittwoch, 1. Mai 2019, zahlreiche Straßen in Frankfurt und Umgebung gesperrt. Von den Sperrungen sind zahlreiche Straßenbahn- und Bus-Linien in Frankfurt sowie die U3 in Oberursel betroffen. Die Bus-Linie 64 fährt bereits am Dienstag auf einem verkürzten Linienweg.

0

Vorschau auf das Fahrplanjahr 2020

Die Zustimmung des Magistrats und der Stadtverordnetenversammlung steht noch aus, aber der Verkehrsdezernent Klaus Oesterling gibt schon mal einen Ausblick auf den kommenden Fahrplanwechsel, der am 15. Dezember 2019 in Kraft tritt. Die notwendigen Beschlüsse hat der Auftsichtsrat der städtischen Nahverkehrsgesellschaft traffiQ, dessen Vorsitzender Oesterling ist, in seiner letzten Sitzung...