Markiert: RMV-Tarif

0

RMV-Feiertagsangebot zum Tag der deutschen Einheit

Erneut lockt der RMV mit einem Feiertagsangebot anlässlich des Bürgerfests zum Tag der deutschen Einheit in Mainz, das vom 2. bis 3. Oktober 2017 in der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz stattfindet. Wer also am 2. Oktober eine Tages- oder Gruppentagskarte kauft, fährt an beiden Tagen zum Preis von einem Tag.

0

RMV erhöht 2018 die Ticketpreise

Der Aufsichtsrat des RMV hat in seiner Sitzung am 12. September 2017 im Kulturbahnhof Bad Hoimburg die Anpassung des Tarifs um durchschnittlich 1,5 Prozent zum 1. Januar 2018 beschlossen. Gleichzeitig beschloss der Aufsichtsrat für die kommenden drei Jahre eine Deckelung der Tarifanpassung und die Einführung neuer Angebote. In den Städten Frankfurt am Main, Wiesbaden und Mainz sinken dagegen die Fahrpreis für Einzel- und Tagesfahrkarten.

Pfingstangebot des RMV » Einen Tag zahlen, drei Tage fahren

Pfingstangebot des RMV » Einen Tag zahlen, drei Tage fahren

Das RMV-Pfingstangebot ist eine ideale Gelegenheit den öffentlichen Nahverkehr zu testen und einen Ausflug zu den zahlreichen Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten zu machen. Wer am Pfingstwochenende, zwischen dem 14. und 16. Mai 2016, eine RMV-Tageskarte oder RMV-Gruppentageskarte kauft, kann damit bis zum 16. Mai fahren. Im besten Falle also: einen Tag zahlen, drei Tage erleben.

VGF rüstet weitere Fahrscheinautomaten auf eTicket-Funktion um

VGF rüstet weitere Fahrscheinautomaten auf eTicket-Funktion um

Im RMV sind Zeitkarten in Papierform ein Auslaufmodell. Anfang Februar konnten sie noch an rund der Hälfte der Fahrscheinautomaten der VGF bezogen werden. 308 Fahrscheinautomaten hatte die VGF bereits zum Jahreswechsel mit den neuen eTicket-Funktionen ausgestattet.

RMV erhöht Fahrpreise am 1. Januar 2016

RMV erhöht Fahrpreise am 1. Januar 2016

Der Aufsichtsrat des RMV hat auf seiner Sitzung am 9. Juli 2015 die Erhöung der Fahrpreise um 1,85 Prozent beschlossen. Zum 1. Januar 2016 tritt die Anpassung in Kraft.