Markiert: DB Regio Bus Mitte

0

Jahreswechsel: Bahnen und Busse rund um die Uhr

Grundsätzlich fahren Bahnen und Busse an Silvester wie Samstagen. Wegen Sperrungen mehrerer Mainbrücken müssen in der Neujahrsnacht eine Straßenbahn- und mehrere Bus-Linien unterbrochen bzw. umgeleitet werden. Mit dem neuen Nachtverkehr gibt es mehr Fahrten als je zuvor.

0

Heiligabend: Bahnen und Busse fahren (fast) wie samstags

Erfahrungsgemäß sind an Heiligabend weniger Menschen unterwegs, weshalb auch die Fahrpläne des öffentlichen Nachverkehrs angepasst werden. Grundsätzlich gilt an Heiligabend der Samstagsfahrplan. Einige schwächer genutzte Linien werden ab dem späten Nachmittag vorzeitig eingestellt. Anlässlich des Stadtgeläuts wird auf einigen U-Bahn-Linien erhöht, die Straßenbahnen in der Altstadt aber unterbrochen. Der neue...

0

Fahrplanjahr 2019: Einführung der flächendeckenden Frankfurter Nachtlinien

Ab dem kommenden Wochenende wird der Frankfurter Nachtverkehr deutlich attraktiver. Zwei weitere U-Bahn-Linien, vier Straßenbahn- und 15 Bus-Linien komplettieren den neuen Nachtverkehr, der im vergangenen Jahr in einer ersten Stufe mit S-Bahnen in die Region und zwei innerstädtischen U-Bahn-Linien eingeführt wurde.

0

Fahrplanjahr 2019: Da tut sich was! Zusätzliche Angebote für wachsende Fahrgastzahlen

Am Sonntag, 9. Dezember 2018, ist Fahrplanwechsel! Höhepunkte des neuen Fahrplans sind ein rundes Nachtverkehrskonzept am Wochenende, die Verbesserung des Straßenbahn-Angebots ins Gallus und die erste hessische Bus-Linie, die komplett mit Elektro-Bussen betrieben wird.

0

Busse erhalten neue Fahrscheindrucker

Derzeit werden die rund 350 Busse, die täglich im Linieneinsatz stehen, mit neuen Fahrscheindruckern ausgestattet. Besonders relevant sind sie für Fahrgäste, die bereits ein elektronisches Ticket nutzen. Denn die neuen Geräte sind e-Ticket-Terminals ausgesattet und damit für die Zukunft des Fahrscheinverkaufs gerüstet.

0

28.10.2018 » Frankfurt Marathon: Straßenbahnen und Busse werden umgeleitet

Busse und Straßenbahnen geben am Sonntag, 28. Oktober 2018, den rund 25.000 Läufern des Frankfurt Marathons Vorrang. Beidseits des Mains zwischen der Innenstadt und Höchst verläuft die Marathon-Strecke. Sie berührt an vielen Stellen das städtische Bus- und Straßenbahnnetz. Von ca. 6:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr sind deshalb zahlreiche Straßenbahn-...

0

01. – 15.10.2018 » Tram 12, 16, 17, 21, Ebbel-Ex, Bus 46 » Gleisbauarbeiten im Bereich Stresemannallee/ Gartenstraße (1. Bauphase)

Von Montag, 1. Oktober 2018, ca. 3:00 Uhr bis Montag, 15. Oktober 2018, ca. 3:00 Uhr werden die Straßenbahn-Linien 12, 16, 17 und 21 wegen der Erneuerung von Weichen und Gleisen im Bereich der Haltestelle „Stresemannallee/Gartenstraße“ unterbrochen. Über die Friedensbrücke wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

0

23.09.2018 » Bus 36, 45, 46 » Busse werden wegen „Race for Survival“ umgeleitet

Die Bus-Linien 36 und 46 müssen am Sonntag, 23. September 2018, von ca. 10:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr den Läufern des Wohltätigkeitslaufs „Race for Survival“ ausweichen. Die Bus-Linie 45 übernimmt den Streckenabschnitt zum Kaiserlei. Die Linie 36 wird umgeleitet. Die Haltestellen „Affentorplatz“, „Elisabethenstraße“ und „Schöne Aussicht“ können nicht angefahren...

0

Mit Bus und Bahn zum Museumsuferfest

Die Festmeile rund um den Main erreichen die Besucher des Museumsuferfests, das vom 24. bis 26. August 2018 stattfindet, am besten mit Bussen und Bahnen. An den nahe gelegenen Haltestellen und Stationen „Schweizer Platz“, „Schweizer-/Gartenstraße“, „Otto-Hahn-Platz“, „Stresemannallee/Gartenstraße“, „Willy-Brandt-Platz“, „Dom/Römer“, „Römer/Paulskirche“, „Hauptwache“ und „Konstablerwache“ halten acht S-Bahn-, acht U-Bahn- und sieben...