HSF-Vortrag » Geschichte der Straßen- und U-Bahn-Verbindung zwischen Frankfurt und Oberursel

Beim Vereinsabend der HSF am Mittwoch, 1. Februar 2017, präsentiert Hans-Jörg Keller den zweiten Teil seines Vortrags zur Geschichte der Taunusbahn zwischen Frankfurt und Oberursel (Linie 24/A3/U3).

Anhand von Fotos, Plänen und anderen Dokumenten wird die Geschichte des Streckenabschnitts in Oberursel vom Bahnhof bis zur Hohemark ausführlich dargestellt.

Der Vereinsabend der HSF findet ab 19:00 Uhr im Vereinsheim im ehemaligen Betriebshof Eckenheim in der Schwabstraße 18 statt. Vortragsbeginn ist um 20:00 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zum Vereinsabend erhält man auf der Internetseite der HSF.

Das könnte dich auch interessieren:

Sommerfest im Verkehrsmuseum

Mit Unterstützung der VGF veranstaltet die HSF am Sonntag, 11. August 2019, zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr ein Sommerfest im Verkehrsmuseum Frankfurt am Main. Der Eintritt ist an diesem Tag für alle Besucher frei. Auf dem Museumsgelände werden vielfältige Aktivitäten für kleine und große Besucher angeboten.

Mehr lesen »

Kommentar verfassen