Warnstreik

ver.di ruft erneut zum Warnstreik auf

In festgefahrenen Tarifverhandlungen für den öffentlichen Personennahverkehr mit dem kommunalen Arbeitgeberverband hat die Tarifkommission von ver.di Hessen Warnstreiks in verschiedenen Stufen beschlossen. Demnach sollen am Samstag, 21. November 2020, Bahnen und Busse in Hessen bestreikt werden. Außerdem droht die Gewerkschaft mit weiteren Streiks im Advent.

Weiterlesen »

Am Dienstag Warnstreik im öffentlichen Nahverkehr

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat die Beschäftigen im öffentlichen Nahverkehr für Dienstag, 29. September 2020, zu einem bundesweiten Warnstreik aufgerufen. In Frankfurt werden davon vermutlich die U-Bahnen und Straßenbahnen der VGF betroffen sein. S-Bahnen, Regionalzüge und Busse verkehren planmäßig.

Weiterlesen »

Busfahrer-Streik: Ab Montag Schlichtung

Eine Wende im Tarifstreit der Busfahrer zeichnet sich ab: Die Gewerbschaft Verdi und der Landesverband Hessischer Omnibusunternehmer (LHO) haben sich auf eine Schlichtung ab Montag geeinigt. Bis einschließlich Sonntag wird jedoch weiter gestreikt.

Weiterlesen »

Busfahrer in Hessen streiken unbefristet

Wie in der vergangenen Woche von Gewerkschaft Verdi angekündigt, treten die Fahrerinnen und Fahrer der städtischen Busunternehmen in Frankfurt und anderen hessischen Städten ab dem morgigen Dienstag, den 19. November 2019, mit Beginn der Frühschicht um 2:30 Uhr in einen unbefristeten Warnstreik. Die Nahverkehrsgesellschaft traffiQ appeliert an die Fahrgäste sich zu informieren und Alternativen zu nutzen.

Weiterlesen »

Verhandlung gescheitert: Neuer Busfahrer-Streik droht

Wie der Radiosender FFH berichtet, stehen möglicherweise schon ab nächster Woche viele Busse wieder still. Nach der heutigen fünften Runde hat die Gewerkschaft Verdi die Tarifverhandlungen für gescheitert erklärt. Die rund 4.400 Busfahrer werden nun zum unbefristeten Streik aufgerufen. Sie hatten sich in einer Urabstimmung mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen.

Weiterlesen »

Busfahrer stimmen für unbefristete Streiks

In einer Urabstimmung haben sich die Fahrer privater Busunternehmer klar für unbefristete Streiks ausgesprochen. Damit steigt der Druck auf die Arbeitgeber. Am morgigen Donnerstag findet die fünfte Verhandlungsrunde in Frankfurt statt.

Weiterlesen »

Busfahrer-Warnstreik auch in Frankfurt

Wie gestern berichtet, geht auch die Nahverkehrsgesellschaft traffiQ davon aus, dass die Fahrerinnen und Fahrer der städtischen Busunternehmen in Frankfurt und anderen hessischen Städten am morgigen Freitag, den 1. November 2019, in einen ganztägigen Warnstreik treten. Die Nahverkehrsgesellschaft appeliert an die Fahrgäste sich zu informieren und Alternativen zu nutzen.

Weiterlesen »