Markiert: Straßenbahn-Linie 11

0

03. – 04.11.2019 » Tram 11, 12, 15, 21 » Betriebsunterbrechungen wegen Bauarbeiten an der Main-Neckar-Brücke und Baumschnittarbeiten im Ostend

Bauarbeiten der Deutschen Bahn an der Main-Neckar-Brücke im Theodor-Stern-Kai sowie Grünschnittarbeiten in der Hanauer Landstraße machen am Sonntag, 3. November 2019, Betriebsunterbrechungen der Straßenbahn-Linien 11, 12, 15 und 21 notwendig. Ersatzbusse überbrücken die unterbrochenen Streckenabschnitte.

0

27.10.2019 » Straßenbahnen und Busse weichen Marathon-Läufern aus

Straßenbahnen und Busse machen in Frankfurt am Main am Sonntag, 27. Oktober 2019, den über 25.000 Läufern beim Frankfurt Marathon Platz. Von etwa 6:30 Uhr bis etwa 18:00 Uhr kommt es entlang der Marathon-Strecke, die beiderseits des Mains von der Innenstadt bis nach Höchst verläuft, zu erheblichen Einschränkungen mit Unterbrechungen...

0

14.09.2019 » Tram 11, 14, 16, 17, 21, Ebbel-Ex, Bus 32, 36, 46, 50, 64, 75 » Großdemonstration behindert Straßenbahnen und Busse

Eine Großdemonstration anlässlich der IAA wird am Samstag, 14. September 2019, Straßenbahnen und Busse rund um das Messegelände behindern. Die Fahrgäste werden gebeten auf die S- und U-Bahnen auszuweichen, die voraussichtlich ungehindert verkehren können.

0

07. – 09.09.2019 » Tram 11, 12, 21 » Gleisbauarbeiten auf Hafenbahnbrücke

Wegen Gleisbauarbeiten auf der Hafenbahnbrücke im Zuge der Hanauer Landstraße fahren von Samstag, 7. September 2019, ca. 2:00 Uhr bis Montag, 9. September 2019, ca. 3:00 Uhr die Straßenbahn-Linien 11 und 12 nicht zwischen dem Ratswegkreisel und Fechenheim. Ersatzbusse übernehmen unterbrochenen Streckenabschnitt und die Straßenbahn-Linie 21 fährt zusätzlich nach Höchst.

0

07. – 08.09.2019 » Tram 11, 14, 21, Bus 46 » Haltestellenausfall und Umleitung wegen Straßenbauarbeiten auf der Mainzer Landstraße

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Mainzer Landstraße am Samstag, 7. September 2019, und am Sonntag, 8. September 2019, stadteinwärts zwischen Galluswarte und Hafenstraße voll gesperrt. In diesem Zeitraum können mehrere Haltestellen nicht angefahren werden und die Bus-Linie 46 wird umgeleitet.

0

Mit Bussen und Bahnen zum Museumsuferfest

Mit acht S-Bahn-, acht U-Bahn-, acht Straßenbahn- und zwei Bus-Linien ist eines der beliebtesten Feste in Frankfurt und in der Region bestens erreichbar. Das Museumsuferfest feiert vom 23. bis 25. August 2019 wieder die einzigartige Museumslandschaft rund um den Main. Ideal für die Anfahrt sind die Stationen „Schweizer Platz“, „Schweizer-/Gartenstraße“,...

0

15. – 16.08.2019 » Tram 11, 12, 14, Bus 64, n8 » Trennungen und Umleitungen wegen Bahnhofsviertelnacht

Wegen der Bahnhofsviertelnacht am Donnerstag, 15. August 2019, werden die Straßenbahn-Linien 11, 12 und 14, die Bus-Linie 64 sowie Nachtbus-Linie n8 unterbrochen bzw. umgeleitet. Alternative Fahrtmöglichkeiten bieten die S- und U-Bahnen. Aber Vorsicht! Auch die S-Bahnen sind nur eingeschränkt unterwegs.

0

04.08.2019 » S4, Tram 11, 12, 14, 15, 16, 17, Bus 33, 37, 51, 52, 59, 61, 78 » Einschränkungen wegen City-Triathlon

In und um Frankfurt starten am Sonntag, 4. August 2019, rund 2.500 Sportler beim City-Triathlon. Zwischen ca. 6:00 Uhr und ca. 13:00 Uhr werden Straßenbahnen und Busse aufgrund von zahlreichen Straßensperrungen unterbrochen, umgeleitet oder eingestellt. Als Alternative empfehlen sich die S-Bahnen an, die planmäßig verkehren, sowie die U-Bahnen, die jedoch...

0

20.07.2019 » SEV, Tram 11, 12, 14, 18, Ebbel-Ex, Bus 30, 36 » Umleitungen und Trennungen wegen CSD-Demonstration

Wegen der Demonstration anlässlich des Christopher Street Days am Samstag, 20. Juli 2019, in der Frankfurter Innenstadt kommt es von ca. 10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr bei den Straßenbahn-Linien 11, 12, 14 und 18 sowie beim Ebbelwei-Expreß der VGF zu Betriebsunterbrechungen und Umleitungen. Von ca. 12:00 Uhr bis ca....

0

07.07.2019 » Einschränkungen aufgrund einer Bombenentschärfung im Ostend

Am Sonntag, 7. Juli 2019, wird im Frankfurter Ostend zwischen ca. 12:00 Uhr und ca. 17:00 Uhr eine Weltkriegsbombe entschräft. Im Evakuierungsbereich kommt es daher ab 8:00 Uhr zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Personennahverkehr und im Fernverkehr der Deutschen Bahn.