U-Bahn-Linien

U-BahnDie Frankfurter U-Bahn ergänzt das S-Bahn-Netz auf Frankfurter Stadtgebiet sowie nach Bad Homburg und Oberursel. Das U-Bahn-Netz teilt sich auf drei Grundstrecken auf.

Auf den meisten U-Bahn-Linien gibt tagsüber mindestens einen 10-Minuten-Grundtakt auf Frankfurter Stadtgebiet. Davon ausgenommen sind die U3, U8 und U9. Sie verkehren im 15-Minuten-Grundtakt, der auch in den Hauptverkehrszeiten nicht verstärkt wird. Die anderen Linien verkehren in den Hauptverkehrszeiten mindestens im 7,5-Minuten-Takt. Abends und am frühen Morgen sind die U-Bahnen mindestens viertelstündlich unterwegs, außerhalb der Stadtgrenze sowie samstags bis 8:00 Uhr und sonntags bis 9:00 Uhr nur halbstündlich.

Zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 wurde in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag sowie vor Feiertagen auf der U4 zwischen den Stationen „Bockenheimer Warte“ und „Seckbacher Landstraße“ und auf der U8 zwischen den Stationen „Heddernheim“ und „Südbahnhof“ ein durchgehender Nachtverkehr im 30-Minuten-Takt eingeführt. Es ist geplant den Nachtverkehr ab Dezember 2018 auf weitere Streckenabschnitte und Linien auszudehnen.

Linie Linienführung Stadtbahnstrecke Betreiber
U1 Ginnheim – Nordwestzentrum – Heddernheim – Eschersheimer Landstraße – Hauptwache – Willy-Brandt-Platz – Südbahnhof A, DII VGF
U2 Bad Homburg-Gonzenheim – Nieder-Eschbach – Kalbach – Heddernheim – Eschersheimer Landstraße – Hauptwache – Willy-Brandt-Platz – Südbahnhof A VGF
U3 Oberursel-Hohemark – Oberursel Bf – Niederursel – Heddernheim – Eschersheimer Landstraße – Hauptwache – Willy-Brandt-Platz – Südbahnhof A VGF
U4 Bockenheimer Warte – Festhalle/Messe – Hauptbahnhof – Willy-Brandt-Platz – Konstablerwache – Bornehim Mitte – Seckbacher Landstraße – Schäfflestraße – Hessen-Center – Enkheim B, DI VGF
U5 Hauptbahnhof – Willy-Brandt-Platz – Konstablerwache – Eckenheimer Landstraße – Gießener Straße – Preungesheim B VGF
U6 Praunheim Heerstraße – Industriehof – Bockenheimer Warte – Westend – Hauptwache – Konstablerwache – Zoo – Ostbahnhof C VGF
U7 Hausen – Industriehof – Bockenheimer Warte – Westend – Hauptwache – Konstablerwache – Zoo – Eissporthalle/Festplatz – Schäfflestraße – Hessen-Center – Enkheim C VGF
U8 Riedberg – Niederursel – Heddernheim – Eschersheimer Landstraße – Hauptwache – Willy-Brandt-Platz – Südbahnhof A, DIV VGF
U9 Nieder-Eschbach – Kalbach – Riedberg – Niederursel – Nordwestzentrum – Ginnheim A, DIII, DIV VGF

Die Fahrpläne aller U-Bahn-Linien können im Internet unter www.traffiQ.de heruntergeladen werden.