+++ In der Nacht 4./5. April 2024 von ca. 21:30 Uhr bis ca. 3:30 Uhr massive Beeinträchtigungen auf den S-Bahn-Linien S2, S8 und S9 wegen kurzfristigen Bauarbeiten. Informationen im Internet unter www.bahn.de oder im DB Navigator. +++
+++ Die Gewerkschaft ver.di hat Fahrerinnen und Fahrer kommunaler Unternehmen im öffentlichen Personennahverkehr in Frankfurt am Main, Wiesbaden, Kassel und Gießen zu Warnstreiks aufgerufen. +++ In Frankfurt fahren von Mittwoch, 13. März 2024, 2:00 Uhr bis Samstag, 16. März 2024, ca. 3:00 Uhr keine U-Bahnen und Straßenbahnen. Nach Ende des Streiks kommt es Samstagfrüh bis etwa 6:00 Uhr auf den Linien U4 (Seckbacher Landstraße - Enkheim), U6 und U7 zu Fahrtausfällen. S-Bahnen, Regionalzüge und städtische Busse sind nicht betroffen, verkehren planmäßig und können vielfach eine alternative Fahrtmöglichkeit sein. +++

02./03. – 23./24.04.2024 » S8, S9 » Teilausfälle und Umleitungen wegen Schleifarbeiten auf der S-Bahn-Stammstrecke

Wegen Schienenschleifarbeiten auf der S-Bahn-Stammstrecke kommt es auf den S-Bahn-Linien S8 und S9 in den Nächten von Dienstag auf Mittwoch, 2./3. April 2024 bis Dienstag auf Mittwoch, 23./24. April 2024, jeweils von ca. 22:30 Uhr bis ca. 5:00 Uhr zu Umleitungen und Teilausfällen.

Die S8 entfällt in verschiedenen Nächten zwischen „Frankfurt Hauptbahnhof“ und „Offenbach Ost“.

Zusätzlich entfallen die S9 und im Nachtverkehr die S8 in verschiedenen Nächten zwischen „Offenbach Ost“ und „Hanau Hauptbahnhof“. Hier wird Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

In den Nächten 2./3., 4./5. und 17./18. April 2024 verkehren einige S-Bahnen der S9 von „Hanau Hauptbahnhof“ bis einschließlich „Frankfurt-Ostendstraße“ mit bis zu 5 Minuten früheren Fahrzeiten.

In der Nacht 11./12. April 2024 werden einzelne S-Bahnen der S8 und S9 zwischen „Offenbach Ost“ und „Frankfurt-Stadion“ über „Offenbach Ost“ und „Frankfurt Süd“ umgeleitet. Dadurch entfallen die Halte in „Offenbach-Marktplatz“, „Offenbach-Ledermuseum“, „Offenbach-Kaiserlei“, „Frankfurt-Mühlberg“, „Frankfurt-Ostendstraße“, „Frankfurt-Konstablerwache“, „Frankfurt-Hauptwache“, „Frankfurt-Taunusanlage“, „Frankfurt Hauptbahnhof“ und „Frankfurt-Niederrad“.

02./03. – 23./24.04.2024 » S8, S9 » Teilausfälle und Umleitungen wegen Schleifarbeiten auf der S-Bahn-Stammstrecke

Schienenersatzverkehr (SEV)

Die SEV-Haltestellen befinden sich nicht immer in der Nähe der Bahnhöfe, den U-Bahn-Stationen oder den Straßenbahn-Haltestellen. Beachte deshalb die Wegeleitung und Aushänge vor Ort.

Ein Fahrkartenverkauf in den Ersatzbussen ist nicht möglich. Kaufe deine Fahrkarte an den Automaten an den Bahnhöfen, den U-Bahn-Stationen oder den Straßenbahn-Haltestellen bzw. der nächsten Umsteigestation. Alternativ erhälst du deine Fahrkarte auch online über die RMV-App oder den DB Navigator.

In den Ersatzbussen ist eine Fahrradmitnahme in der Regel nicht möglich.

Das könnte dich auch interessieren:

15.04.2024 bis Frühjahr 2025 » Tram 12, 15, 16, 18, 22, Bus N16, 45 » Straßen- und Haltestellenumbau Lokalbahnhof/Textorstraße

Wegen des barrierefreien Umbaus der Haltestelle „Lokalbahnhof/Textorstraße“ verkehren von Montag, 15. April 2024, ca. 2:00 Uhr bis Frühjahr 2025 keine Straßenbahnen zwischen „Südbahnhof“ und „Lokalbahnhof“. Die Linien 15, 16 und 18 fahren rund zehn Monate auf geänderten Linienwegen und die Bus-Linien 45 und N16 werden umgeleitet. Die neue HVZ-Linie 22 ergänzt das Angebot der Linie 18 in den Hauptverkehrszeiten und im Nachtverkehr am Wochenende fährt die Linie 12 nicht zur Konstablerwache.

Mehr lesen »