Dein Nahverkehr in
Frankfurt am Main

15.01.2022 » U1, U3, U8 » Betriebsunterbrechung wegen Arbeiten an einem Fahrleitungsmast

Wegen Reparaturarbeiten an einem Fahrleitungsmast im Bereich Zeilweg werden die U-Bahn-Linien U1, U3 und U8 am Samstag, 15. Januar 2022, von ca. 8:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr unterbrochen bzw. eingestellt.

U-Bahn-Linie U1

Die U1 verkehrt nur zwischen den Stationen „Südbahnhof“ und „Heddernheim“. Sie fährt in diesem Streckenabschnitt häufiger – 4/6-Minuten-Takt – und ersetzt damit die U3 und die U8.

U-Bahn-Linie U3

Die U3 verkehrt nur zwischen den Stationen „Oberursel-Hohemark“ und „Wiesenau“ und wird über „Nordwestenzentrum“ zur Station „Ginnheim“ und zurück. Zwischen „Heddernheim“ und „Südbahnhof“ verkehren nur die U1 und die U2.

U-Bahn-Linie U8

Die U8 wird eingestellt. Zwischen „Riedberg“ und „Heddernheimer Landstraße“ werden die Fahrgäste gebeten die U9 zu nutzen, die mit Drei-Wagen-Zügen mehr Kapazität als sonst bietet. Zwischen „Heddernheim“ und „Südbahnhof“ verkehren nur die U1 und die U2.

Schienenersatzverkehr und alternative Fahrtmöglichkeiten

Zwischen den Stationen „Heddernheim“ und „Heddernheimer Landstraße“ richtet die VGF einen Schienenersatzverkehr mit Bussen im 5-Minuten-Takt ein. Die Ersatzbusse halten an den SEV-Haltestellen in der Nähe der U-Bahn-Stationen.

Neben den Ersatzbussen bieten sich die Metrobus-Linie M60 zwischen „Nordwestzentrum“ und „Heddernheim“ sowie die S5 zwischen „Oberursel“ und „Hauptwache“ als Alternative an.

Schienenersatzverkehr (SEV)

In den Ersatzbussen ist eine Fahrradmitnahme in der Regel nicht möglich.

Die SEV-Haltestellen befinden sich nicht immer der Nähe der Bahnhöfe, U-Bahn-Stationen oder Straßenbahn-Haltestellen. Beachte die Wegeleitung und Aushänge vor Ort.

Teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Kommentar verfassen