+++ Aufgrund eines Streiks der GDL kommt es bundesweit von Mittwoch, 24. Januar 2024, 2:00 Uhr bis Montag, 29. Januar 2024, 18:00 Uhr zu massiven Einschränkungen im Fern-, Regional- und S-Bahn-Verkehr der Deutschen Bahn. Ein Notfahrplan sichert nur ein sehr begrenztes Zugangebot. Die DB bittet, von nicht notwendigen Reisen während des GDL-Streiks abzusehen und die Reise auf einen anderen Zeitpunkt zu verschieben. Informiere dich vor Fahrtantritt über deine Reiseverbindung unter www.bahn.de oder im DB Navigator. Informationen zu Fahrgastrechten unter www.bahn.de/fahrgastrechte. Informationen zu Reisen während des GDL-Streiks unter www.bahn.de/sonderkulanz. +++
+++ Die Gewerkschaft ver.di hat bundesweit (außer Bayern) Fahrerinnen und Fahrer kommunaler Unternehmen im öffentlichen Personennahverkehr zu Warnstreiks aufgerufen. +++ In Frankfurt fahren von Freitag, 1. März 2024, 2:00 Uhr bis Sonntag, 3. März 2024, ca. 3:00 Uhr keine U-Bahnen und Straßenbahnen. Nach Ende des Streiks kommt es Sonntagfrüh bis etwa 6:00 Uhr auf den Linien U4 (Seckbacher Landstraße - Enkheim), U6 und U7 zu Fahrtausfällen. S-Bahnen, Regionalzüge und städtische Busse sind nicht betroffen, verkehren planmäßig und können vielfach eine alternative Fahrtmöglichkeit sein. +++

Impf-Express wieder im Einsatz: Jetzt an festen Standorten

Vom 16. bis 23. Dezember 2021 gibt es wieder ein Impf-Angebot in der Straßenbahn. Diesmal steht der Impf-Express allerdings an festen Standorten.

Von morgen an bieten die VGF, der RMV, das Deutsche Rote Kreuz Frankfurt, das Gesundheitsamt und das Dezernat für Mobilität und Gesundheit wieder Impfungen in der Straßenbahn an. Täglich von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr steht die Bahn an einem anderen festen Standort, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist.

Auch diesmal gilt: Einfach vorbeikommen und ohne Termin den Piks geben lassen. Wichtig ist ein amtlicher Ausweis, die Gesundheitskarte der Krankenkasse und, falls vorhanden, der Impfausweis. Falls jemand keinen Impfausweis hat, bekommt einen neuen ausgestellt.

Geimpft wird ausschließlich mit dem Vakzin der Firma Moderna. Nach wie vor richten sich die Impfungen nach den aktuellen Empfehlungen der STIKO. Daher können nur Perosnen ab 30 Jahren geimpft werden. Jüngere sowie Schwangere können in der Straßenbahn nicht geimpft werden.

Weitere Informationen zum Impf-Express hat die VGF im Internet unter www.vgf-ffm.de/impfexpress veröffentlicht.

Standorte des Impf-Express

  • 16., 20. und 23. Dezember 2021: Wendeschleife Zoo
  • 17. und 21. Dezember 2021: Haltestelle „Pforzheimer Straße“ am Fernbusbahnhof
  • 18. und 22. Dezember 2021: Haltestelle „Lokalbahnhof“
  • 19. Dezember 2021: Haltestelle „Zuckschwerdtstraße“

Das könnte dich auch interessieren:

Stadtteilfest in Oberrad: Historische Straßenbahnen auf der Offenbacher Landstraße unterwegs

Im Rahmen des neuen Aktionsprogramms „Frankfurt am Start“ fand heute in Oberrad eine Gewerbeschau in Oberrad mit einem großen Stadtteilfest am Buchrainplatz statt. Gewerbeschau und Fest werden morgen von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr fortgesetzt. Ein Highlight der Veranstaltung sind die eingesetzten historischen Straßenbahnen der VGF. Im Einsatz sind der O-Wagen 111 (ex 902) sowie die Pt-Wagen 138 (ex 738) und 720.

Mehr lesen »