18.10. – 11.12.2021 » Bus 54, 59 » Bauarbeiten am Bahnübergang Oeserstraße in Nied

Wegen Bauarbeiten am Bahnübergang Oeserstraße in Nied wird die Bus-Linie 59 von Montag, 18. Oktober 2021, ca. 4:00 Uhr bis Samstag, 11. Dezember 2021, ca. 4:00 Uhr umgeleitet. Die Bus-Linie 54 fährt in diesem Zeitraum bis zur Eisenbahnersiedlung.

Bus-Linie 59

Die Linie 59 wird zwischen den Haltestellen „Nidda-Kampfbahn“ und „Waldschulstraße“ über die Birminghamstraße und Mainzer Landstraße umgeleitet. Dadurch entfallen die Haltestellen „Heusingerstraße“, „Neumarkt“, „Neufeld“, „Lindenhag“, „Heinrich-Hardt-Straße“ und „Bingelsweg“. Zusätzlich hält die Linie 59 an den Haltestellen „Birminghamstraße“, „Jägerallee“ und „Linnegraben“. In Richtung Unterliederbach wird zudem die Nachtbus-Haltestelle „Waldschulstraße“ der Linie N11 Richtung Höchst bedient.

Die Schulfahrten werden zwischen den Haltestellen „Nidda-Kampfbahn“ und „Neufeld“ über die Birminghamstraße, Mainzer Landstraße und Waldschulstraße umgeleitet. Dadurch entfallen die Haltestellen „Heusingerstraße“ und „Neumarkt“. Zusätzlich halten die Schulfahrten an den Haltestellen „Birminghamstraße“, „Jägerallee“, „Linnegarben“, „Bingelsweg“, „Heinrich-Hardt-Straße“ und „Lindenhag“. Zudem wird in Richtung Feldbahnmuseum die Nachtbus-Haltestelle „Waldschulstraße“ der Linie N11 Richtung Höchst bedient.

Bus-Linie 54

Als Ersatz für den von der Linie 59 nicht befahrenen Streckenabschnitt fährt die Linie 54 ab der Haltestelle „Griesheim Bahnhof“ weiter über die Waldschulstraße und Oeserstraße bis zur Haltestelle „Heusingerstraße“ und zurück.

Schienenersatzverkehr (SEV)

In den Ersatzbussen ist eine Fahrradmitnahme in der Regel nicht möglich.

Die SEV-Haltestellen befinden sich nicht immer der Nähe der Bahnhöfe, U-Bahn-Stationen oder Straßenbahn-Haltestellen. Beachte die Wegeleitung und Aushänge vor Ort.

Teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Kommentar verfassen