+++ In der Nacht 4./5. April 2024 von ca. 21:30 Uhr bis ca. 3:30 Uhr massive Beeinträchtigungen auf den S-Bahn-Linien S2, S8 und S9 wegen kurzfristigen Bauarbeiten. Informationen im Internet unter www.bahn.de oder im DB Navigator. +++
+++ Die Gewerkschaft ver.di hat Fahrerinnen und Fahrer kommunaler Unternehmen im öffentlichen Personennahverkehr in Frankfurt am Main, Wiesbaden, Kassel und Gießen zu Warnstreiks aufgerufen. +++ In Frankfurt fahren von Mittwoch, 13. März 2024, 2:00 Uhr bis Samstag, 16. März 2024, ca. 3:00 Uhr keine U-Bahnen und Straßenbahnen. Nach Ende des Streiks kommt es Samstagfrüh bis etwa 6:00 Uhr auf den Linien U4 (Seckbacher Landstraße - Enkheim), U6 und U7 zu Fahrtausfällen. S-Bahnen, Regionalzüge und städtische Busse sind nicht betroffen, verkehren planmäßig und können vielfach eine alternative Fahrtmöglichkeit sein. +++

Zusätzliche Fahrten und mehr Platz im Schülerverkehr

Mit Beginn des neuen Schuljahres werden auf einigen Bus-Linien zusätzliche Fahrten zu den Gymnasien Riedberg und Römerhof sowie mehr Platz zur Mittagszeit ab dem Gymnasium Westhausen angeboten.

Linie 29: Gymansium Riedberg

Auf der Linie 29 gibt es eine weitere Fahrtmöglichkeit von der U-Bahn zum Gymansium Riedberg. Der Bus startet um 7:47 Uhr an der Haltestelle „Uni Campus Riedberg“ und geht an der Haltestelle „Schwalbenweg“ in Kalbach auf die bestehende Fahrt um 7:57 Uhr nach Nieder-Eschbach über.

Nachmittags gibt es um 14:01 Uhr und 15:31 Uhr zusätzliche Fahrten ab der Haltestelle „Kalbach“ über Riedberg zur Haltestelle „Nordwestzentrum“ und um 14:44 Uhr wieder zurück.

Linien 52 und 59: Gymnasium Römerhof

Das Gymnasium Römerhof führt zum neuen Schuljahr einen zusätzlichen Schulbeginn um 7:45 Uhr ein. Für Schülerinnen und Schüler aus dem Gallus und Höchst werden zusätzliche Fahrten auf den Linien 52 und 59 eingerichtet.

Um 7:03 Uhr startet eine zusätzliche Fahrt der Linie 52 an der Haltestelle „Jägerallee“. Sie erreicht die Haltestelle „Feldbahnmuseum“, die sich in der Nähe des Gymnasiums Römerhof befindet, um 7:33 Uhr.

Die zusätzliche Fahrt auf der Linie 59 startet um 7:06 Uhr an der Haltestelle „Höchst Bahnhof“ und erreicht die Haltestelle „Feldbahnmuseum“ um 7:28 Uhr.

Linie M60: Gymnasium Westhausen

Die Fahrt um 12:55 Uhr ab der Haltestelle „Gymnasium Westhausen“ bietet mehr Platz. Hier kommt nun ein Gelenkbus zum Einsatz.

Das könnte dich auch interessieren:

Fahrplanjahr 2016 » Wenige Anpassungen und fünf neue Haltestellen auf dem Riedberg

Am 13. Dezember 2015 ist Fahrplanwechsel. Nachdem traffiQ in vergangenen Jahren fast alljährlich markante Änderungen verkünden konnte, werden in diesem Jahr nur wenige Anpassungen, der Nachfrage entsprechend, vorgenommen. Wichtigste Neuerungen sind: Die erste U4 startet bereits eine halbe Stunde frühe, um noch vor 4:00 Uhr einen Anschluss an die S-Bahn zum Flughafen herzustellen. Änderung der Linienführung von der Bus-Linie 29 auf dem Riedberg zum besseren Anschluss der Bewohner des Niederurseler Hangs an den Nahverkehr. Verkürzung des Linienwegs der Bus-Linie 36 im Westend und Vorrang an Ampeln. Das Fahrplanbuch ist ab 5. Dezember an den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. Die Linienfahrpläne liegen

Mehr lesen »

Vorschau auf das Fahrplanjahr 2020

Die Zustimmung des Magistrats und der Stadtverordnetenversammlung steht noch aus, aber der Verkehrsdezernent Klaus Oesterling gibt schon mal einen Ausblick auf den kommenden Fahrplanwechsel, der am 15. Dezember 2019 in Kraft tritt. Die notwendigen Beschlüsse hat der Auftsichtsrat der städtischen Nahverkehrsgesellschaft traffiQ, dessen Vorsitzender Oesterling ist, in seiner letzten Sitzung gefasst.

Mehr lesen »

Kommentar verfassen