Zusätzliche Fahrten und mehr Platz im Schülerverkehr

Mit Beginn des neuen Schuljahres werden auf einigen Bus-Linien zusätzliche Fahrten zu den Gymnasien Riedberg und Römerhof sowie mehr Platz zur Mittagszeit ab dem Gymnasium Westhausen angeboten.

Linie 29: Gymansium Riedberg

Auf der Linie 29 gibt es eine weitere Fahrtmöglichkeit von der U-Bahn zum Gymansium Riedberg. Der Bus startet um 7:47 Uhr an der Haltestelle „Uni Campus Riedberg“ und geht an der Haltestelle „Schwalbenweg“ in Kalbach auf die bestehende Fahrt um 7:57 Uhr nach Nieder-Eschbach über.

Nachmittags gibt es um 14:01 Uhr und 15:31 Uhr zusätzliche Fahrten ab der Haltestelle „Kalbach“ über Riedberg zur Haltestelle „Nordwestzentrum“ und um 14:44 Uhr wieder zurück.

Linien 52 und 59: Gymnasium Römerhof

Das Gymnasium Römerhof führt zum neuen Schuljahr einen zusätzlichen Schulbeginn um 7:45 Uhr ein. Für Schülerinnen und Schüler aus dem Gallus und Höchst werden zusätzliche Fahrten auf den Linien 52 und 59 eingerichtet.

Um 7:03 Uhr startet eine zusätzliche Fahrt der Linie 52 an der Haltestelle „Jägerallee“. Sie erreicht die Haltestelle „Feldbahnmuseum“, die sich in der Nähe des Gymnasiums Römerhof befindet, um 7:33 Uhr.

Die zusätzliche Fahrt auf der Linie 59 startet um 7:06 Uhr an der Haltestelle „Höchst Bahnhof“ und erreicht die Haltestelle „Feldbahnmuseum“ um 7:28 Uhr.

Linie M60: Gymnasium Westhausen

Die Fahrt um 12:55 Uhr ab der Haltestelle „Gymnasium Westhausen“ bietet mehr Platz. Hier kommt nun ein Gelenkbus zum Einsatz.

Teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Kommentar verfassen