Erhebliche Einschränkungen im Bahnverkehr in Wiesbaden

Wegen Brückenschäden bleibt die Salzbachtalbrücke (Autobahn A66) bis auf Weiteres gesperrt. Auf zahlreichen S-Bahn- und Regionalzug-Linien entfällt auf der darunter verlaufenden Bahntrasse der Halt in „Wiesbaden Hauptbahnhof. Von den Einschränkungen sind die S-Bahn-Linien S1, S8 und S9 sowie die Regionalzug-Linien RB10, RB33 und RB75 betroffen. Nicht betroffen sind Züge der Ländchesbahn (RB21).

S-Bahn-Linien S1, S8 und S9

Die S1 und die S8 entfallen zwischen „Wiesbaden Hauptbahnhof“ und „Wiesbaden Ost“. Die S9 entfällt zwischen „Wiesbaden Hauptbahnhof“ und „Mainz-Kastel“.

Zwischen „Wiesbaden Hauptbahnhof“ und „Wiesbaden Ost“ wurde Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Ersatzbusse verkehren derzeit stetig. Zwischen 1:00 Uhr und 4:00 Uhr verkehren sie abgestimmt auf die S8. Ab Freitag, 25. Juni 2021, verkehren sie nach einem konkreten Fahrplan, der im Internet unter www.bahn.de/aktuell heruntergeladen werden kann.

Zudem bestehen alternative Fahrtmöglichkeiten mit den Bus-Linien 6 und 33 zwischen dem Wiesbadener Hauptbahnhof und dem Bahnhof Ost. Der Bahnhof in Mainz-Kastel ist ebenfalls mit der Linie 6 sowie mit Linie 28 zu erreichen.

Regionalzug-Linie RB10

Die RB10 wird zwischen „Wiesbaden-Biebrich“ und „Mainz-Kastel“ über eine andere Strecke umgeleitet. Dadurch entfällt der Halt in „Wiesbaden Hauptbahnhof“.

Zwischen „Wiesbaden Hauptbahnhof“ und „Wiesbaden-Biebrich“ wurde Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Busse fahren ab „Wiesbaden-Biebrich“ zur Minute 45 und ab „Wiesbaden Hauptbahnhof“ zur Minute 45. Die Fahrtzeit beträgt etwa 15 Minuten. Zudem besteht eine alternative Fahrtmöglichkeit mit der Bus-Linie 47.

Regionalzug-Linie RB33 und RB75

Die Regionalzug-Linie RB33 entfällt zwischen „Mainz Hauptbahnhof“ bzw. „Budenheim“ und „Wiesbaden Hauptbahnhof“.

Der Grundtakt der Regionalzug-Linie RB75 entfällt zwischen „Wiesbaden Hauptbahnhof“ und „Mainz Hauptbahnhof“. Der Zwischentakt entfällt zwischen „Wiesbaden Hauptbahnhof“ und „Wiesbaden Ost“.

Zwischen „Wiesbaden Hauptbahnhof“ und „Mainz Hauptbahnhof“ wurde Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Zwischen „Wiesbaden Hauptbahnhof“ und „Wiesbaden Ost“ werden die Fahrgäste gebeten den Schienenersatzverkehr der S-Bahn oder die Bus-Linien 6 und 33 zu nutzen.

Die geänderten Fahrplantabellen der RB75 kann im Internet unter www.hlb-online.de heruntergeladen werden.

Kommentar verfassen