06. – 19.04.2021 » Tram 18, Bus 30, M34, 83, N18 » Gleisbauarbeiten zwischen Gravensteiner-Platz und Nibelungenplatz

Wegen Gleisbauarbeiten zwischen Gravensteiner-Platz und Bodenweg sowie auf der ÖPNV-Trasse in Friedberger Landstraße wird die Straßenbahn-Linie 18 von Dienstag, 6. April 2021, ca. 2:00 Uhr bis Montag, 19. April 2021, ca. 3:00 Uhr unterbrochen. Nördlich der Rohrbachstraße werden die Straßenbahnen durch Busse ersetzt. Die auf der ÖPNV-Trasse verkehrenden Bus-Linien sind ebenfalls betroffen und halten am Fahrbahnrand.

Linie 18 fährt nach Bornheim und Fechenheim

Die Straßenbahn-Linie 18 verkehrt nur zwischen den Haltestellen „Louisa Bahnhof“ und „Rohrbachstraße/Friedberger Landstraße“ und wird über „Bornheim Mitte“ zur Haltestelle „Hugo-Junkers-Straße“ und zurück abgeleitet.

Grafik: © VGF

Zwischen den Haltestellen „Rohrbachstraße/Friedberger Landstraße“ und „Gravensteiner-Platz“ richtet die VGF einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein.

In Richtung Gravensteiner-Platz fahren die Ersatzbusse über Friedberger Landstraße und Homburger Landstraße. Für die Haltestellen „Walter-Kolb-Siedlung“ und „Alkmenestraße“ werden Ersatzhaltestellen in der Homburger Landstraße in Höhe Haus-Nummern 66 und 114 eingerichtet. Zusätzlich werden die Haltestellen „Weilbrunnstraße“ und „Preungesheim“ angefahren. Die Haltestelle „Bodenweg“ wird nicht angefahren.

In Richtung Innenstadt fahren die Ersatzbusse durch das Wohngebiet Frankfurter Bogen direkt zur Friedberger Landstraße und enden an der Haltestelle „Rothschildallee“, wo der Umstieg auf die Straßenbahnen erfolgt. Die Haltestelle „Walter-Kolb-Siedlung“ kann von Ersatzbussen nicht angefahren. Stattdessen halten sie an der Haltestelle „Unfallklinik“ der Bus-Linie 30.

Bus-Linien M34, 30, 83 und N18 halten am Fahrbahnrand

Wegen der Gleisbauarbeiten auf der ÖPNV-Trasse in Friedberger Landstraße können dieMetrobus-Linie M34, Bus-Linie 30 und 83 sowie die Nachtbus-Linie N18 diese ebenfalls nicht nutzen. Sie werden jedoch nicht umgeleitet, sondern nutzen die parallelverlaufende Fahrbahn des Individualverkehrs und halten dort an Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

Kommentar verfassen