01. – 19.04.2021 » RE20, RB21, RB22 » Umfangreiche Bauarbeiten zwischen Limburg und Niedernhausen

Wegen umfangreicher Bauarbeiten auf der Main-Lahn-Bahn kommt es von Donnerstag, 1. April 2021, bis Montag, 19. April 2021, ca. 6:00 Uhr zu Einschränkungen im Bahnverkehr zwischen Limburg und Niedernhausen. Betroffen sind die Regionalzug-Linien RE20, RB21 und RB22.

Die geänderten Fahrplantabellen können im Internet unter bauinfos.deutschebahn.com heruntergeladen werden.

Montags bis freitags (außer Feiertage)

Einzelne Züge des RE20 und der RB22 verkehren zwischen ca. 5:00 Uhr und ca. 8:00 Uhr sowie zwischen ca. 15:00 Uhr und ca. 17:00 Uhr teilweise mit veränderten Fahrtzeiten durchgehend zwischen „Limburg“ und „Frankfurt Hauptbahnhof“. Ansonsten verkehren die Züge tagsüber nur stündlich zwischen „Idstein“ und „Frankfurt Hauptbahnhof“ sowie ab ca. 20:00 Uhr nur zwischen „Niedernhausen“ und „Frankfurt Hauptbahnhof“.

Die RB21 verkehrt zwischen „Wiesbaden Hauptbahnhof“ und „Niedernhausen“ planmäßig. Zwischen „Niedernhausen“ und „Limburg“ verkehren nur die morgendlichen Züge um 5:41 Uhr ab „Niedernhausen“ mit 10 Minuten späterer Ankunft in Limburg sowie um 6:40 Uhr ab „Limburg“ nach Wiesbaden Hauptbahnhof.

Zwischen „Limburg“ und „Idstein“ bzw. „Niedernhausen“ wird Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Samstags, sonn- und feiertags

Zwischen „Limburg“ und „Niedernhausen“ findet kein Zugverkehr statt. Es wird Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Die RB22 verkehrt zwischen „Niedernhausen“ und „Frankfurt Hauptbahnhof“ nur im Zwei-Stunden-Takt. Weitere Fahrtmöglichkeiten bestehen mit der S-Bahn-Linie S2.

Die RB21 verkehrt zwischen „Niedernhausen“ und „Wiesbaden Hauptbahnhof“ planmäßig.

Kommentar verfassen