19. – 31.10.2020 » Bus 29, n4 » Haltestellen im Ben-Gurion-Ring entfallen

Wegen privater Kranarbeiten wird der Ben-Gurion-Ring zwischen der evanglischen Kirche und dem Supermarkt abschnittsweise voll gesperrt. Die Bus-Linie 29 und die Nachtbus-Linie n4 müssen daher von Montag, 19. Oktober 2020, ca. 4:00 Uhr bis Samstag, 31. Oktober 2020, ca. 5:30 Uhr umgeleitet werden. Dadurch können mehrere Haltestellen nicht angefahren werden. Weitere Haltestellen werden verlegt.

  • Die Haltestellen „Ben-Gurion-Ring Süd“, „Homburger Hohl“ und „Ärztehaus Am Bügel“ entfallen.
  • Die Haltestelle „Seniorenwohnanlage Bügel“ wird in Fahrtrichtung Hohe Brück in die Straße Am Martinszehnten an das Ende der Brücke verlegt. In Fahrtrichtung Nordwestzentrum wird sie in den Ben-Gurion-Ring vor die Einmündung Am Martinszehnten verlegt.
  • Die Haltestelle „Ben-Gurion-Ring Nord“ wird in den Ben-Gurion-Ring in Höhe Haus Nummer 48 verlegt.
  • Die Haltestelle „Ben-Gurion Ring West“ wird in Fahrtrichtung Hohe Brück an die gleichnamige Haltestelle der Linie 29 Richtung Nordwestzentrum verlegt. In Richtung Nordwestzentrum wird sie in den Ben-Gurion-Ring gegenüber der Zufahrt zur Tiefgarage verlegt.
Teilen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Das könnte dich auch interessieren:

Kommentar verfassen