12./13. bis 29./30.10.2020 » S1, S2, S4, S5, S6, S8 » Arbeiten auf der S-Bahn-Stammstrecke

In den Nächten Montag auf Dienstag, 12./13. Oktober 2020, bis Donnerstag auf Freitag, 29./30. Oktober 2020, kommt es jeweils in den Nächten Montag auf Dienstag, bis Donnerstag auf Freitag, jeweils von ca. 22:20 Uhr bis ca. 4:00 Uhr wegen Arbeiten auf der S-Bahn-Stammstrecke zu Einschränkungen auf den S-Bahn-Linien S2 und S8. Zusätzlich sind in einzelnen Nächten auf die S-Bahn-Linien S1, S4, S5 und S8 von Einschränkungen betroffenen.

S-Bahn-Linien S1 und S2

Die S2 entfällt zwischen „Frankfurt Hauptbahnhof“ und „Offenbach Ost“. Zwischen „Frankfurt Hauptbahnhof“ und „Offenbach Ost“ werden die Fahrgäste gebeten die S1 oder S9 als Alternative zu nutzen. In „Frankfurt Hauptbahnhof“ enden und beginnen die S-Bahnen an den Fernbahnsteigen in der Bahnhofshalle.

In den Nächten von Dienstag auf Mittwoch, 13./14. Oktober 2020, und Mittwoch auf Donnerstag, 14./15. Oktober 2020, entfallen die S1 und die S2 zusätzlich zwischen „Frankfurt-Höchst“ und „Frankfurt Hauptbahnhof“. Zwischen „Frankfurt-Höchst“ und „Frankfurt Hauptbahnhof“ wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Die geänderten Fahrplantabellen können im Internet unter bauinfos.deutschebahn.com heruntergeladen werden.

S-Bahn-Linien S4, S5 und S6

Die S4 und S5 werden in der Nacht Montag auf Dienstag, 12./13. Oktober 2020, von ca. 22:50 Uhr bis ca. 1:10 Uhr in Richtung Kronberg bzw. Friedrichsdorf zwischen „Frankfurt Hauptbahnhof“ und „Frankfurt-Rödelheim“ über eine andere Strecke umgeleitet und halten nicht in „Frankfurt-Galluswarte“, „Frankfurt-Messe“ und „Frankfurt West“. Als Ersatz werden die Fahrgäste gebeten die S3 zu nutzen.

Die S6 wird in der Nacht Montag auf Dienstag, 12./13. Oktober 2020, von ca. 22:20 Uhr bis ca. 0:10 Uhr zwischen „Frankfurt West“ und „Frankfurt Hauptbahnhof“ über die Fernbahngleise umgeleitet und endet bzw. beginnt in „Frankfurt Hauptbahnhof“ an den Fernbahnsteigen in der Bahnhofshalle. Dadurch entfallen die Halte in „Frankfurt-Messe“, „Frankfurt-Galluswarte“, „Frankfurt-Taunusanlage“, „Frankfurt-Hauptwache“, „Frankfurt-Konstablerwache“, „Frankfurt-Ostendstraße“, „Frankfurt-Lokalbahnhof“ und „Frankfurt Süd“.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 13./14. Oktober 2020 endet die S5 nach Frankfurt Süd um 0:38 Uhr ab Friedrichsdorf bereits um 1:00 Uhr in „Frankfurt West“. Zur Weiterfahrt in Richtung Frankfurt Hauptbahnhof wird ein Schienenersatzverkehr mit Bus eingerichtet. Der Ersatzbus hält nicht in „Frankfurt-Messe“ und „Frankfurt-Galluswarte“.

Am Mittwoch, 14. Oktober 2020, wir die S5 nach Friedrichsdorf um 4:22 Uhr ab „Frankfurt Hauptbahnhof“ bis „Frankfurt-Rödelheim“ über eine andere Strecke umgeleitet und hält nicht in „Frankfurt-Galluswarte“, „Frankfurt-Messe“ und „Frankfurt West“.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15./16. Oktober 2020 wird die S5 nach Frankfurt Süd um 0:38 Uhr ab Friedrichsdorf zwischen „Frankfurt-Rödelheim“ und „Frankfurt Hauptbahnhof“ über eine andere Strecke umgeleitet und hält nicht in „Frankfurt West“, „Frankfurt-Messe“ und „Frankfurt-Galluswarte“.

Die geänderten Fahrplantabellen können im Internet unter bauinfos.deutschebahn.com heruntergeladen werden.

S-Bahn-Linie S8

Die S8 entfällt zwischen „Frankfurt Hauptbahnhof“ und „Offenbach Ost“. Einzelne S-Bahnen im Nachtverkehr werden zwischen „Frankfurt Hauptbahnhof“ und „Offenbach Ost“ über „Frankfurt Süd“ und „Offenbach Hauptbahnhof“ umgeleitet. In „Frankfurt Hauptbahnhof“ halten die S-Bahnen an den Fernbahnsteigen in der Bahnhofshalle.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 14./15. Oktober 2020, entfällt die S8 zusätzlich zwischen „Frankfurt-Flughafen Regionalbahnhof“ und „Frankfurt Hauptbahnhof“.

Zwischen „Frankfurt-Flughafen Regionalbahnhof“ bzw. „Frankfurt Hauptbahnhof“ und „Offenbach Ost“ werden die Fahrgäste gebeten die S1 oder die S9 zu nutzen.

Die geänderten Fahrplantabellen können im Internet unter bauinfos.deutschebahn.com heruntergeladen werden.

Teilen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Das könnte dich auch interessieren:

Kommentar verfassen