+++ In der Nacht 4./5. April 2024 von ca. 21:30 Uhr bis ca. 3:30 Uhr massive Beeinträchtigungen auf den S-Bahn-Linien S2, S8 und S9 wegen kurzfristigen Bauarbeiten. Informationen im Internet unter www.bahn.de oder im DB Navigator. +++
+++ Die Gewerkschaft ver.di hat Fahrerinnen und Fahrer privater Busunternehmen in Hessen am Mittwoch, 29. Mai 2024, zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. +++ In Frankfurt werden nahezu alle Bus-Linien (außer Linien 57, 81 und 82) bestreikt. S-Bahnen, U-Bahnen, Straßenbahnen sowie Regionalzüge verkehren planmäßig und können viele gute Alternativen bieten. Informationen vor Fahrtantritt im Internet unter www.rmv-frankfurt.de. +++

Änderungen im Schülerverkehr

Zum Schuljahresbeginn werden auf der Bus-Linie 60 die Schulfahrten an die neuen Zeit des Gymnasiums Nord angepasst. Das Gymnasium Römerhof nimmt den Schulbetrieb auf und erhält einen Busanschluss mit der Bus-Linie 52.

Gynmasium Nord: Anpassungen bei den Bus-Linien 60 und 73

Bei der Bus-Linie 60 wird der Fahrplan an die neuen Schulzeiten des Gymnasiums Nord in Westhausen und an die gestiegenen Schülerzahlen angepasst. Bei der Fahrt um 8:00 Uhr ab dem Nordwestzentrum kommt nun ein Gelenkbus zum Einsatz. Die Heimfahrten ab der Schule starten nach dem früheren Schulschluss zehn bis 15 Minuten früher. Die neuen Abfahrtszeiten sind:

  • 12:55 Uhr
  • 13:40 Uhr
  • 14:40 Uhr
  • 15:25 Uhr

Am letzten Schultag vor den Herbstferien wird zum vorzeitigen Schulschluss ebenfalls ein Gelenkbus bereit stehen.

Mehr Komfort bietet traffiQ künftig montags bis freitags auf der Bus-Linie 73. Auf der Linie zwischen Nordwestzentrum und Westbahnhof wird das Platzangebot durch den Einsatz eines Gelenkbusses verbessert.

Gymnasium Römerhof: Neue Schulfahrten auf der Bus-Linie 52

Erstmals unterrichtet wird mit den Beginn des neuen Schuljahres am Gymnasium Römerhof im Rebstock. Die neue Schule in Höhe des Feldbahnmuseums ist gut mit Bussen zu erreichen. Der neue Schulstandort wird mit der Bus-Linie 50 von Westen mit Unterliederbach, Höchst und Sossenheim sowie von Osten mit der City West und Bockenheim verbunden. Wenige hundert Meter entfernt an der Haltestelle „Römerhof“ hält zudem die Bus-Linie 46 aus Richtung Europaviertel und Hauptbahnhof.

Zum Schulbeginn und zum Schulschluss werden darüber hinaus zusätzliche Fahrten der Bus-Linie 52 vor dem Schultor halten. Sie verkehren von der Jägerallee in Griesheim über die Friedrich-Ebert-Siedlung und Galluswarte und werden ab der Haltestelle „Eppenhainer Straße“ über die gleichnamige Straße zur Schule verlängert.

An der Haltestelle „Jägerallee“ startet montags bis freitags an Schultagen ein Bus um 7:54 Uhr, der das Gymnasium um 8:23 Uhr erreicht. Nach dem Ende der 6. und 8. Unterrichtsstunde starten die Busse um 14:07 Uhr und 15:50 Uhr in Richtung Griesheim.

Die Fahrplantabelle mit den neuen Schulfahrten der Bus-Linie 52 kann im Internet unter www.traffiQ.de heruntergeladen werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Mit Bussen und Bahnen zum Museumsuferfest

Mit acht S-Bahn-, acht U-Bahn-, acht Straßenbahn- und zwei Bus-Linien ist eines der beliebtesten Feste in Frankfurt und in der Region bestens erreichbar. Das Museumsuferfest feiert vom 23. bis 25. August 2019 wieder die einzigartige Museumslandschaft rund um den Main. Ideal für die Anfahrt sind die Stationen „Schweizer Platz“, „Schweizer-/Gartenstraße“, „Otto-Hahn-Platz“ und „Stresemannallee/Gartenstraße“ nahe dem südlichen Mainufer sowie die Stationen „Willy-Brandt-Platz“, „Dom/Römer“, „Hauptwache“ und „Konstablerwache“ auf der nördlichen Main-Seite. Mehr Busse und Bahnen In den Abendstunden bietet der RMV auf allen S-Bahn-Linien mehr Platz in den Zügen. Auch die U-Bahnen bieten mehr Platz und fahren in den späten Abendstunden deutlich

Mehr lesen »

Fahrplanjahr 2020: Mehr Angebot für mehr Fahrgäste

Eine Vielzahl von Verbesserungen treten zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 in Kraft. Die wichtigsten Änderungen sind die Weiterführung der Straßenbahn-Linie 14 im Gallus, die Einführung einer Quatierbus-Linie in Niederrad, die Neuordnung des Bus-Verkehrs in Gateway Gardens sowie die Schließung von Taktlücken zwischen Nacht- und Tagesverkehr. Außerdem erhalten drei Straßenbahn-Linien nach fünf Jahren an Samstagen den 10-Minuten-Takt wieder zurück.

Mehr lesen »

Kommentar verfassen