+++ In der Nacht 4./5. April 2024 von ca. 21:30 Uhr bis ca. 3:30 Uhr massive Beeinträchtigungen auf den S-Bahn-Linien S2, S8 und S9 wegen kurzfristigen Bauarbeiten. Informationen im Internet unter www.bahn.de oder im DB Navigator. +++
+++ Die Gewerkschaft ver.di hat Fahrerinnen und Fahrer privater Busunternehmen in Hessen am Freitag, 17. Mai 2024, am Dienstag, 21. Mai 2024, und am Mittwoch, 22. Mai 2024, zu ganztägigen Warnstreiks aufgerufen. +++ In Frankfurt werden nahezu alle Bus-Linien (außer Linien 57, 81 und 82) bestreikt. S-Bahnen, U-Bahnen, Straßenbahnen sowie Regionalzüge verkehren planmäßig und können viele gute Alternativen bieten. Informationen vor Fahrtantritt im Internet unter www.rmv-frankfurt.de. +++

Fehler in der Stromversorgung der Leitstelle legte U-Bahn-Verkehr lahm

Am Mittwochnachmittag kam es in der Hauptverkehrszeit zu massiven Störungen im U-Bahn-Verkehr. Die VGF hat nun auf Twitter und Facebook Stellung bezogen und sich entschuldigt.

Ein Fehler in der Stromversorgung der Leitstelle ist nach Angaben der VGF Schuld daran, dass es am vergangenen Mittwoch in der Hauptverkehrszeit am Nachmittag zu erheblichen Verspätungen und Fahrtausfällen im U-Bahn-Verkehr kam. Am stärksten betroffen waren die U-Bahn-Linien U1, U2, U3, U8 und U9, die aufgrund des Fehlers von 15:30 Uhr bis 16:50 Uhr vorübergehend nicht mehr überwacht werden konnten. Anders sah es bei den U-Bahn-Linien U4 und U5 aus. Sie konnten planmäßig verkehren. Auch die U-Bahn-Linien U6 und U7 konnten zunächst ebenfalls noch planmäßig verkehren, bis die Störung gegen 16:30 Uhr auch sie betraf. Die U-Bahnen der betroffenen Linien fuhren die jeweils nächste Station an. Das Fahrpersonal informierten die Fahrgäste über Durchsagen.

Zu Beginn der Störung konnte die Leitstelle die Fahrgäste nicht über die Dynamische Fahrgfastinformation und Durchsagen in Stationen informieren. Erst nach rund zehn Minuten war dies möglich.

Um kurz vor 17:00 Uhr konnte die Leitstelle den Betrieb wieder aufnehmen, danach wurde auch der U-Bahn-Betrieb auf den betroffenen Linien wieder aufgenommen. Wie und warum es zu dieser Situation kam, konnte rekonstruiert werden.

Zwei weitere zusätzliche Betriebsstörungen auf der U-Bahn-Linie U7 am späten Nachmittag standen nicht im Zusammenhang mit dem Stromversorgungsfehler auf der Leitstelle.

Das könnte dich auch interessieren:

„U5-Tag“: Freifahrt am Fünften auf der U5 zur Wiederinbetriebnahme

Anlässlich der Wiederinbetriebnahme der U-Bahn-Linie U5 auf der Eckenheimer Landstraße, organisiert die VGF am Samstag, den 5. November 2016 einen „U5-Tag“. An diesem Tag werden U-Bahn-Kompositionen zu sehen sein, die sonst so nicht auf der U5 zum Einsatz kommen. Eingesetzt werden Fahrzeuge der Typen „U2“, „U4“ und „U5“. Außerdem gilt auf der U5 an diesem Tag „Freifahrt“ zwischen Hauptbahnhof und Preungesheim.

Mehr lesen »

Einschränkungen im Nahverkehr durch Bauernproteste

Im gesamten Frankfurter Stadtgebiet muss am Donnerstag, 11. Januar 2024 zwischen 9:00 Uhr und 15:00 Uhr wegen Traktorenkonvois mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Mit Behinderungen im Straßenbahn- und Busverkehr ist zu rechnen. Auch der U-Bahn-Betrieb könnte betroffen sein.

Mehr lesen »

Kommentar verfassen