+++ In der Nacht 4./5. April 2024 von ca. 21:30 Uhr bis ca. 3:30 Uhr massive Beeinträchtigungen auf den S-Bahn-Linien S2, S8 und S9 wegen kurzfristigen Bauarbeiten. Informationen im Internet unter www.bahn.de oder im DB Navigator. +++
+++ Die Gewerkschaft ver.di hat Fahrerinnen und Fahrer privater Busunternehmen in Hessen am Freitag, 17. Mai 2024, am Dienstag, 21. Mai 2024, und am Mittwoch, 22. Mai 2024, zu ganztägigen Warnstreiks aufgerufen. +++ In Frankfurt werden nahezu alle Bus-Linien (außer Linien 57, 81 und 82) bestreikt. S-Bahnen, U-Bahnen, Straßenbahnen sowie Regionalzüge verkehren planmäßig und können viele gute Alternativen bieten. Informationen vor Fahrtantritt im Internet unter www.rmv-frankfurt.de. +++

23.10.2017 bis auf weiteres » Bus 50, 51, 53, 54, 55, 58, 59, 804, n8 » Haltestelle „Höchst Bahnhof“ in die Ludwigshafener Straße verlegt

Das südliche Umfeld des Höchster Bahnhofs wird ab Montag, 23. Oktober 2017, umgestaltet. Aufgrund der Bauarbeiten wird die Verkehrsführung in diesem Bereich geändert.

Davon betroffen sind auch die Bus-Linien 50, 51, 53, 54, 55, 58, 59 und 804 sowie die Nachtbus-Linie n8. Deren Haltestelle in der Leverkuser Straße – also in Fahrtrichtung Bolongaropalast, Industriepark Höchst Tor Ost und Flughafen – wird ab 9:00 Uhr bis auf weiteres um 250 Meter verlegt. Sie befindet sich dann in der parallel verlaufenden Ludwigshafener Straße in Haus Nummer 57-59.

Das könnte dich auch interessieren:

Busfahrer streiken ab Montag

Die Gewerkschaft ver.di hat die Busfahrer in Hessen dazu aufgerufen, ab Montag, 9. Januar 2017 in einen unbefristeten Streik zu treten. Grund dafür sind die ergebnislos verlaufenden Tarifverhandlungen zwischem dem Landesverband Hessischer Omnibusunternehmer (LHO) und der Gewerkschaft ver.di.

Mehr lesen »

Kommentar verfassen