31.07. – 13.08.2017 » Tram 12, 15, 20, 21 » Gleisbauarbeiten in Niederrad

Gleis- und Weichenbauarbeiten im Bereich Rennbahn-/Bruchfeldstraße machen von Montag, 31. Juli 2017 bis einschließlich Sonntag, 13. August 2017 eine Unterbrechung des Straßenbahnbetriebs in Niederrad erforderlich. Auf den unterbrochenen Streckenabschnitten fahren Ersatzbusse.

  • Die Straßenbahn-Linie 12 wird getrennt und verkehrt nur zwischen den Haltestellen „Rheinlandstraße“ und „Triftstraße“ sowie zwischen den Haltestellen „Hugo-Junkers-Straße“ und „Stresemannallee/Gartenstraße“ und weiter als Linie 15 in Richtung Südbahnhof.
  • Die Straßenbahn-Linie 15 verkehrt nur zwischen den Haltestellen „Südbahnhof/Bruchstraße“ und „Stresemannallee/Gartenstraße und weiter als Linie 12 in Richtung Hugo-Junkers-Straße.
  • Die Straßenbahn-Linie 20 verkehrt nicht.
  • Die Straßenbahn-Linie 21 verkehrt nur zwischen den Haltestellen „Nied Kirche“ bzw. „Mönchhofstraße“ und „Universitätsklinikum“.

Zwischen den Haltestellen „Stresemannallee/Gartenstraße“ und „Haardtwaldplatz“ richtet die VGF einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Weitere Ersatzbusse fahren von ca. 8:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr zwischen den Haltestellen „Stresemannallee/Gartenstraße“ und „Oberforsthaus“.

Darüber hinaus gibt es weitere Umfahrungsmöglichkeiten mit den S-Bahn-Linien S7, S8 und S9 sowie den Bus-Linien 61 und 78. Fahrgästen aus Schwanheim und Goldstein wird empfohlen am Bahnhof Niederrad die S-Bahn in Richtung Innenstadt zu nutzen. Zwischen Niederrad und Sachsenhausen bestehen außerdem Umfahrungsmöglichkeiten mit den Bus-Linien 61 und 78. Das Stadion ist ebenfalls mit der Bus-Linie 61 erreichbar.

Zur Saisoneröffnung von Eintracht Frankfurt und zum Spiel gegen den FSV Frankfurt in der Commerzbank-Arena am Sonntag, 6. August 2017, werden die Fans gebeten ab Hauptbahnhof die S-Bahn-Linien S7, S8 und S9 sowie ab Südbahnhof die Bus-Linien 61 und 80 nutzen.

 

Kommentar verfassen