+++ In der Nacht 4./5. April 2024 von ca. 21:30 Uhr bis ca. 3:30 Uhr massive Beeinträchtigungen auf den S-Bahn-Linien S2, S8 und S9 wegen kurzfristigen Bauarbeiten. Informationen im Internet unter www.bahn.de oder im DB Navigator. +++
+++ Die Gewerkschaft ver.di hat Fahrerinnen und Fahrer privater Busunternehmen in Hessen am Mittwoch, 29. Mai 2024, zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. +++ In Frankfurt werden nahezu alle Bus-Linien (außer Linien 57, 81 und 82) bestreikt. S-Bahnen, U-Bahnen, Straßenbahnen sowie Regionalzüge verkehren planmäßig und können viele gute Alternativen bieten. Informationen vor Fahrtantritt im Internet unter www.rmv-frankfurt.de. +++

Pfingstangebot des RMV: Einen Tag zahlen, drei Tage genießen

Wer am Pfingstwochenende – also zwischen dem 3. und 5. Juni 2017 – eine RMV-Tageskarte oder RMV-Gruppentageskarte kauft, kann damit bis zum 5. Juni fahren. Im Idealfall bedeutet das: einen Tag zahlen, drei Tage genießen.

Das Feiertagsangebot gilt für alle zwischen dem 3. und 5. Juni 2017 gültigen Tages- und Gruppentageskarten und berechtigt zu beliebig vielen Fahrten im jeweils gewählten Gültigkeitsbereich innerhalb des RMV-Gebiets, außer den Übergangstarifgebieten. Die Tageskarten und Gruppentageskarten können über alle Kanäle gekauft werden, an Fahrkartenautomaten, Verkaufsstellen, als RMV-HandyTicket und auch im Vorverkauf über den RMV-Ticketshop. Wer eine solche Karte am Samstag kauft, kann damit auch am Pfingstsonntag und -montag fahren, ohne nochmals bezahlen zu müssen. Wer die Karte am Pfingstsonntag erwirbt, kann damit ebenfalls ohne weitere Kosten auch am Pfingstmontag fahren.

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentar verfassen