28. & 29.04.2017 » Tram 11, 12, Ebbel-Ex » Umleitung und Trennung wegen Veranstaltung in der Altstadt

Aufgrund einer Veranstaltung im Bereich Römer und Paulskirche kommt es am Freitag, 28. April 2017, zwischen ca. 21:00 Uhr und ca. 22:30 Uhr sowie am Samstag, 29. April 2017, zwischen ca. 14:00 Uhr und ca. 18:00 Uhr zu Einschränkungen auf der Altstadtstrecke.

Freitag, 28. April 2017, zwischen ca. 21:00 Uhr und ca. 22:30 Uhr
  • Die Straßenbahn-Linie 11 wird zwischen den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und „Allerheiligentor“ über Friedensbrücke, Schweizer-/Gartenstraße, Südbahnhof und Lokalbahnhof umgeleitet.
  • Die Straßenbahn-Linie 12 wird zwischen den Haltestellen „Stresemannallee/Gartenstraße“ und „Konstablerwache über Schweizer-/Gartenstraße, Südbahnhof, Lokalbahnhof und Börneplatz/Stolzestraße umgeleitet.
Samstag, 29. April 2017, zwischen ca. 14:00 Uhr und ca. 18:00 Uhr
  • Die Straßenbahn-Linie 11 wird getrennt und verkehrt nur zwischen den Haltestellen „Zuckschwerdtstraße“ und „Hauptbahnhof“ und wird zur Haltestelle „Heilbronner Straße“ abgeleitet sowie zwischen den Haltestellen „Schießhüttenstraße“ und „Börneplatz/Stolzestraße“ und weiter als Linie 12 über Konstablerwache in Richtung Hugo-Junkers-Straße.
  • Die Straßenbahn-Linie 12 wird getrennt und verkehrt nur zwischen den Haltestellen „Rheinlandstraße“ und „Willy-Brandt-Platz“ sowie zwischen den Haltestellen „Hugo-Junkers-Straße“ und „Konstablerwache“ und weiter als Linie 11 über Ostbahnhof in Richtung Schießhüttenstraße.
  • Der Ebbelwei-Expreß wird in Richtung Messe ab Allerheiligentor über Lokalbahnhof, Südbahnhof, Schweizer-/Gartenstraße und Friedensbrücke zum Hauptbahnhof umgeleitet.

Zwischen Hauptbahnhof und Konstablerwache werden die Fahrgäste gebeten auf die S-Bahnen sowie die U-Bahn-Linien U4 und U5 umzusteigen.

 

Kommentar verfassen