01.05.2017 » Radrennen rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt

Am Montag, 1. Mai 2017, werden für den Radrenn-Klassiker „Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt“ zahlreiche Straßen gesperrt. Von den Straßensperrungen sind in Frankfurt auch Straßenbahnen und Busse betroffen. In Oberursel und Bad Homburg kommt es vom Vormittag bis zum frühen Nachmittag auch zu Unterbrechungen bei den U-Bahn-Linien U2 und U3. Die Bus-Linie 64 sowie die Nachtbus-Linien n1 und n2 sind im bereits am 30. April 2017 von Sperrungen im Bereich der Alten Oper betroffen.

RMV und traffiQ empfehlen den Fahrgästen soweit möglich auf die S- und U-Bahnen auszuweichen. Sie verkehren ungehindert und mit Ausnahme der U2 und U3 nach Fahrplan.

Der Zielbereich an der Alten Oper ist mit S- und U-Bahn gut erreichen. Der S-Bahnhof „Taunusanlage“, an dem die S-Bahn-Linien S1 bis S6, S8 und S9 halten, ist nur wenige Meter entfernt. Die U-Bahn-Station „Alte Oper“ der Linien U6 und U7 liegt quasi direkt unter Zielline. Die U-Bahn-Linie U7, die Straßenbahn-Linien 11, 12, 16, 17, 18 und 21 sowie die Bus-Linien 34, 36, 43, 55 und 72 verkehren bereits ab ca. 8:00 Uhr ganz oder auf Teilstrecken viertelstündlich statt halbstündlich. Zudem verkehren die U-Bahnen mit einem erweiterten Platzangebot und auf der Bus-Linie 55 sind Gelenkbusse im Einsatz.

Trennungen und Umleitungen im Einzelnen
  • Die U2 verkehrt von ca. 9:15 Uhr bis ca. 11:15 Uhr nur zwischen den Stationen „Frankfurt Südbahnhof“ und „Nieder-Eschbach“.
  • Die U3 verkehrt von ca. 8:30 Uhr bis ca. 14:30 Uhr nur zwischen den Stationen „Frankfurt Südbahnhof“ und „Oberursel Bahnhof“.
  • Die Straßenbahn-Linie 16 verkehrt von ca. 8:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr nur zwischen den Haltestellen „Balduinstraße“ und „Festhalle/Messe“.
  • Der Ebbelwei-Expreß der VGF verkehrt nicht.
  • Die Bus-Linie 29 verkehrt von ca. 8:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr nur zwischen den Haltestellen „Höhe Brück“ und „Hopfenbrunnen“.
  • Die Bus-Linie 32 verkehrt von ca. 8:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr nur zwischen den Haltestellen „Ostbahnhof/Sonnemannstraße“ und „Miquel-/Adickesallee/Polizeipräsidium“.
  • Die Bus-Linie 34 verkehrt von ca. 7:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr in zwei getrennten Abschnitten zwischen den Haltestellen „Mönchhofstraße“ und „Leonardo-da-Vinci-Allee“ sowie zwischen „Bornheim Mitte“ und „Schönhof“. In Bockenheim wird sie zudem von Bornheim kommend ab der Haltestelle „Markus-Krankenhaus“ über die Bockenheimer Warte und Schloßstraße zur Haltestelle „Schönhof“ umgeleitet.
  • Die Bus-Linie 36 verkehrt von ca. 8:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr nur zwischen „Hainer Weg“ und „Siesmayerstraße“.
  • Die Bus-Linie 50 verkehrt von ca. 8:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr nur zwischen „Unterliederbach West“ und „Ludwig-Erhard-Anlage“. Stadteinwärts wird sie dabei ab der Haltestelle „Leonardo-da-Vinci-Allee“ über die Voltastraße zur Haltestelle „Ludwig-Erhard-Anlage“ umgeleitet.
  • Die Bus-Linie 58 verkehrt von ca. 4:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr nur zwischen den Haltestellen „Eschborn Südbahnhof“ und „Flughafen Terminal 1“.
  • Die Bus-Linie 64 fährt bereits von Sonntag, 30. April 2017, bis Montag, 1. Mai 2017 nur zwischen den Haltestellen „Ginnheim“ und „Miquel-/Adickesallee/Polizeipräsidium“.
  • Die Bus-Linie 75 verkehrt nicht.
  • Die Nachtbus-Linie n1 wird in der Nacht von Sonntag auf Montag, 30. April/1. Mai 2017, von der Bockenheimer zur Taunusanlage umgeleitet. Die Haltestellen „Palmengartenstraße“, „Westend“ und „Alte Oper“ können nicht angefahren werden. Stattdessen werden die Haltestellen „Senckenbergmuseum“, „Festhalle/Messe“ und „Francois-Mitterand-Platz“ angefahren.
  • DIe Nachtbus-Linie n2  wird in der Nacht von Sonntag auf Montag, 30. April/1. Mai 2017, vom Bremer Platz zum Eschenheimer Tor umgeleitet. Dadurch entfallen die Haltestellen „Kronberger Straße“, „Alte Oper“, „Taunusanlage“ und „Freßgass“.

Kommentar verfassen