14. – 18.04.2017 » U1, U2, U3, U8, U9 » Kein Betrieb wegen Schleifarbeiten zwischen Miquel-/Adickesallee und Südbahnhof

Aufgrund von Schleifarbeiten an den Gleisen verkehren von Freitag, 14. April 2017, ca. 2:00 Uhr bis Dienstag, 18. April 2017, ca. 3:00 Uhr keine U-Bahnen zwischen den Stationen „Miquel-/Adickesallee/Polizeipräsidium“ und „Südbahnhof“.

  • Die U1 verkehrt nur zwischen den Stationen „Ginnheim“ und „Miquel-/Adickesallee/Polizeipräsidium“.
  • Die U2 verkehrt nur zwischen den Stationen „Bad Homburg-Gonzenheim“ und „Miquel-/Adickesallee/Polizeipräsidium“.
  • Die U3 verkehrt nur zwischen den Stationen „Oberursel-Hohemark“ und „Heddernheim“. Im Frühverkehr während des 30-Minuten-Takts verkehrt sie zusätzlich weiter bis „Miquel-/Adickesallee/Polizeipräsidium“.
  • Die U8 wird eingestellt. Stattdessen verkehrt die U9 häufiger und die Betriebszeiten werden ausgeweitet.

Auf dem unterbrochenen Streckenabschnitt wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Ersatzbusse halten mit Ausnahme der Station „Hauptwache“ jeweils in der Nähe an Ersatzhaltestellen in der Nähe der U-Bahn-Stationen. An der Station „Hauptwache“ halten die Ersatzbusse in Richtung Südbahnhof am Rathenauplatz in Höhe der Goethestraße, in Richtung Miquel-/Adickesallee in der Neuen Mainzer Straße in Höhe der Freßgass.

Fahrgästen wird empfohlen den unterbrochenen Streckenabschnitt weiträumig zu umfahren.

Kommentar verfassen