+++ In der Nacht 4./5. April 2024 von ca. 21:30 Uhr bis ca. 3:30 Uhr massive Beeinträchtigungen auf den S-Bahn-Linien S2, S8 und S9 wegen kurzfristigen Bauarbeiten. Informationen im Internet unter www.bahn.de oder im DB Navigator. +++
+++ Die Gewerkschaft ver.di hat Fahrerinnen und Fahrer privater Busunternehmen in Hessen am Mittwoch, 29. Mai 2024, zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. +++ In Frankfurt werden nahezu alle Bus-Linien (außer Linien 57, 81 und 82) bestreikt. S-Bahnen, U-Bahnen, Straßenbahnen sowie Regionalzüge verkehren planmäßig und können viele gute Alternativen bieten. Informationen vor Fahrtantritt im Internet unter www.rmv-frankfurt.de. +++

Dankeschön-Aktion: RMV-Zeitkarteninhaber fahren am 1./2. April ohne Aufpreis im gesamten Verbundgebiet

Der RMV bedankt sich bei seinen treuen Kunden mit einer kleinen Geschenk-Aktion. Außerdem werden für schöne Ziele in der Region Eintrittskarten verlost.

Alle RMV-Zeitkarten gelten am ersten April-Wochenende – 1. und 2. April 2017 – im gesamten Verbundgebiet und in allen Verkehrsmitteln. Zeitkarten sind Wochen-, Monats- und Jahreskarten, CleverCards sowie Job-Tickets. Gilt bei der Fahrkarte die Mitnahmeregelung, dann gilt diese an diesem Wochenende ebenfalls verbundweit. Perfekt für einen Familienausflug, denn die Mitnahmeregelung umfasst einen weiteren Erwachsenen und beliebig viele Kinder unter 15 Jahren.

Außerdem verlost der RMV unter www.rmv.de Eintrittskarten für viele schöne Ausflugsziele in der Region. Und die ersten 200 Zeitkartenbesitzer, die am Wochenende vom 1. bis 2. April das Senckenberg Naturmuseum besuchen und die Karte vorzeigen, erhalten ebenfalls freien Eintritt.

Zusammen mit Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main, und Prof. Dr. Dr. h. c. Volker Mosbrugger, Generaldirektor der Senckenberg Gesellschaft, stellte RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat am 24. März 2017 die Aktion vor und betonte:

„Wir wollen uns bei unseren Kunden bedanken, dass sie oftmals viel Geduld mitbringen und uns auch in schwierigen Zeiten die Treue halten. Wir hoffen, dass viele das Angebot nutzen und sich ein Bild davon machen, wie schön das RMV-Gebiet ist.“

Das könnte dich auch interessieren:

Pfingstangebot des RMV » Einen Tag zahlen, drei Tage fahren

Das RMV-Pfingstangebot ist eine ideale Gelegenheit den öffentlichen Nahverkehr zu testen und einen Ausflug zu den zahlreichen Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten zu machen. Wer am Pfingstwochenende, zwischen dem 14. und 16. Mai 2016, eine RMV-Tageskarte oder RMV-Gruppentageskarte kauft, kann damit bis zum 16. Mai fahren. Im besten Falle also: einen Tag zahlen, drei Tage erleben.

Mehr lesen »

RMV erhöht die Fahrpreise

Der RMV passt die Regelpreise des RMV-Tarifs zum 1. Januar 2020 erneuert um durchschnittlich 1,5 Prozent an. Neue Angebote sorgen dafür, dass viele Fahrgäste günstiger unterwegs sind als bisher.

Mehr lesen »

Kommentar verfassen