23.01. – 24.03.2017 » S8, RE54, RE55, RB58 » Weichenerneuerung Main-Neckar-Brücke

Aufgrund von Weichenerneuerung an der Main-Neckar-Brücke kommt es von Montag, 23. Januar 2017 bis Freitag, 24. März 2017 zu Einschränkungen bei den Zügen des Main-Spessart-Express (RE54, RE55) sowie bei einzelnen Fahrten der RB58 zwischen Frankfurt Süd und Frankfurt Hbf. Zwei Verstärkerfahrten der S8 vormittags entfallen.

  • Die Züge des Main-Spessart-Express (RE54, RE55) beginnen und enden von Montag, 23. Januar 2017 bis Freitag, 10. Februar 2017 täglich sowie von Montag, 13. Februar 2017 bis Feitag, 24. März 2017, jeweils montags bis freitags, in Frankfurt Süd bzw. werden nach Frankfurt-Stadion umgeleitet. Die Fahrgäste werden gebeten zwischen Frankfurt Süd und Frankfurt (Main) Hbf auf die übrigenen Züge des Regionalverkehrs oder die S-Bahn-Linien S3, S4, S5 und S6 als Alterntive zu nutzen. Die geänderten Fahrplantabellen können im Internet unter bauarbeiten.bahn.de heruntergeladen werden.
  • Zwei Züge der RB58 werden von Montag, 23. Januar 2017 bis Freitag, 24. März 2017, jeweils montags bis freitags, zwischen Frankfurt Süd und Frankfurt (Main) Hbf über eine andere Strecke umgeleitet und erhalten dadurch eine Verspätung von ca. 10 Minuten. Betroffen sind die RB15210 um 7:03 Uhr ab Hanau Hbf (Ankunft Frankfurt Hbf 7:32 Uhr) und RB15215 – beginnt 6 Minuten früher – um 8:25 Uhr ab Frankfurt (Main) Hbf (Ankunft Hanau Hbf 8:57 Uhr).
  • Zwei Verstärkerzüge der S8 zwischen Kelsterbach und Frankfurt (Main) Hbf entfallen. Betroffen sind die S8 um 7:36 Uhr ab Kelsterbach sowie um 8:08 Uhr ab Frankfurt (Main) Hbf. Fahrgäste werden gebeten auf die planmäßigen verkehrenden S-Bahnen auszuweichen. Die geänderte Fahrplantabellen können im Internet unter bauarbeiten.bahn.de heruntergeladen werden.

Kommentar verfassen