4. – 15.11.2016 » Strab 14, 17 » Gleisbauarbeiten im Bereich Louisa

Von Freitag, 4. November 2016 an erneuert die VGF im Bereich des Bahnhofs Louisa eine Weiche, 100 Meter Gleise sowie eine Überfahrt und einen Fußgängerüberweg. Dies hat bis einschließlich 15. November 2016 Auswirkungen auf die Straßenbahn-Linien 14 und 17 zwischen Sachsenhausen und Neu-Isenburg.

  • Die Linie 14 verkehrt nur zwischen den Haltestellen „Ernst-May-Platz“ und „Beuthener Straße“ und weiter als Linie 17 über die Stresemannallee, Hauptbahnhof und Messe in Richtung Rebstockbad.
  • Die Linie 17 verkehrt nur zwischen den Haltestellen „Rebstockbad“ und „Stresemannallee“ und weiter als Linie 14 über die Mörfelder Landstraße, Südbahnhof, Lokalbahnhof und Zoo in Richtung Ernst-May-Platz

Zwischen den Haltestellen „Beuthener Straße“ und „Neu-Isenburg Stadtgrenze“ richtet die VGF einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Die Ersatzbusse halten nicht an der Haltestelle „Louisa Bahnhof“. Fahrgäste von und nach Louisa Bahnhof werden gebeten die S-Bahn-Linien S3 und S4 zu benutzen.

Im Zuge der Bauarbeiten führt die VGF weitere Schweiß- und Schleifarbeiten im Bereich der Mörfelder Landstraße durch. Außerdem finden im gesperrten Streckenabschnitt Grünschnittarbeiten statt.

Kommentar verfassen