17.09.2016 » U5-SEV, Strab 11, 12, 14, 18, Ebbel-Ex Bus 30, 36, 45, 46, 64 » Großdemonstration behindert Straßenbahn und Busse in der Innenstadt

Aufgrund einer Großdemonstration gegen das tansatlantische Freihandelsabkommen TTIP wird der oberirdische öffentliche Nahverkehr in der Frankfurter Innenstadt am Samstag, 17. September 2016, von ca. 12:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr nahezu vollständig eingestellt. Fahrgäste werden gebeten auf die S- und U-Bahnen auszuweichen.

  • Die Ersatzbusse der U5 verkehren nur zwischen den Haltestellen „Eckenheimer Landstraße/Marbachweg“ und „Deutsche Nationalbibliothek“ und werden zur Haltestelle „Miquel-/Adickesallee/Polizeipräsidium“ abgeleitet. An der Haltestelle „Miquel-/Adickesallee/Polizeipräsidium“ besteht Umsteigemöglichkeit zu und von den U-Bahn-Linien U1, U2, U3 und U8.
  • Die Straßenbahn-Linie 11 wird getrennt und verkehrt im Westen nur zwischen den Haltestellen „Zuckschwerdtstraße“ und „Hauptbahnhof“ und wird zur Haltestelle „Heilbronner Straße“ abgeleitet. Im Osten verkehrt sie zwischen zwischen den Haltestellen „Schießhüttenstraße“ und „Zobelstraße“ und weiter als Linie 14 über Zoo in Richtung „Ernst-May-Platz“.
  • Die Straßenbahn-Linie 12 wird getrennt und verkehrt im Westen nur zwischen den Haltestellen „Rheinlandstraße“ und „Baseler Platz“ und wird über „Hauptbahnhof Südseite“ zur Haltestelle „Heilbronner Straße“ abgeleitet. Im Osten verkehrt sie zwischen den Haltestellen „Hugo-Junkers-Straße“ und „Rothschildallee“ und weiter als Linie 18 in Richtung Gravensteiner-Platz.
  • Die Straßenbahn-Linie 14 wird getrennt und verkehrt nur zwischen den Haltestellen „Louisa Bahnhof“ und „Südbahnhof“ sowie zwischen den Haltestellen „Ernst-May-Platz“ und „Zoo“ und weiter als Linie 11 in Richtung Schießhüttenstraße.
  • Die Straßenbahn-Linie 18 verkehrt nur zwischen den Haltestellen „Gravensteiner-Platz“ und „Nibelungenplatz/FH“ und weiter als Linie 12 über Bornheim Mitte in Richtung Hugo-Junkers-Straße.
  • Die Fahrten des Ebbelwei-Expreß‘ der VGF entfallen.
  • Die Bus-Linie 30 verkehrt nur zwischen den Haltestellen „Bad Vilbel Bahnhof“ und „Friedberger Warte“ und wird zur Haltestelle „Bornheim Mitte“ abgeleitet.
  • Die Bus- Linie 36 wird getrennt und verkehrt nur zwischen den Haltestellen „Westbahnhof“ und „Eschenheimer Tor“ sowie zwischen den Haltestellen „Hainer Weg“ und „Darmstädter Landstraße Mitte“ und wird zur Haltestelle „Südbahnhof“ abgeleitet.
  • Die Bus-Linie 45 verkehrt ab der Haltestelle „Südbahnhof“ nur auf dem Rundkurs durch den Hasenpfad.
  • Die Bus-Linie 46 verkehrt nur zwischen den Haltestellen „Römerhof“ und „Hauptbahnhof“.
  • Die Bus-Linie 64 verkehrt nur zwischen den Haltestellen „Ginnheim“ und „Miquel-/Adickesallee/Polizeipräsidium“.

 

Kommentar verfassen