23.08.2016 » Strab 11, 12 » Straßenbahnen weichen Olympiamannschaft aus

Am Dienstag, 23. August 2016, wird die Olympiamannschaft vom Bundespräsident, Innenminister sowie zahlreichen Sportbegeisterten in Empfang genommen. Deshalb verkehren von ca. 12:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr keine Straßenbahnen in der Altstadt.

  • Die Straßenbahn-Linie 11 wird zwischen den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und „Allerheiligentor“ über Friedensbrücke, Schweizer-/Gartenstraße, Südbahnhof und Lokalbahnhof umgeleitet.
  • Die Straßenbahn-Linie 12 wird zwischen den Haltestellen „Stresemannallee/Gartenstraße“ und „Konstablerwache“ über Schweizer-/Gartenstraße, Südbahnhof, Lokalbahnhof und Börneplatz/Stolzestraße umgeleitet.

Die Haltestellen „Hauptbahnhof/Münchener Straße“, „Weser-/Münchener Straße“, „Willy-Brandt-Platz“, „Römer/Paulskirche“, „Börneplatz“ (alle Linien 11 und 12), „Börneplatz/Stolzestraße“ (Linie 11) und Baseler Platz (Linie 12) können in dieser Zeit nicht angefahren werden. Fahrgäste mit einem Fahrtziel in der Altstadt nutzen bitte ab „Hauptbahnhof“ oder „Konstablerwache“ die U-Bahn-Linie U4. Die S-Bahnen verkehren aufgrund der andauernden Sperrung der S-Bahn-Stammstrecke zwischen Hauptbahnhof und Südbahnhof bzw. Mühlberg derzeit nicht in der Innenstadt.

Kommentar verfassen