03. – 15.07.2016 » S1, S2, S4, S5, S6, S9 » Vorarbeiten für die Stammstrecken-Sperrung in den Sommerferien

Bevor es in den Sommerferien erneut zu einer Totalsperrung der S-Bahn-Stammstrecke kommt, finden in den Nächten von Sonntag auf Montag, 3./4. Juli 2016 bis Donnerstag auf Freitag, 14./15. Juli 2016, jeweils von ca. 23:00 Uhr bis ca. 2:00 Uhr Vorarbeiten statt.

  • Die S-Bahn-Linien S1 und S9 werden zwischen Frankfurt Hbf und Offenbach Ost über eine andere Strecke umgeleitet und halten in Frankfurt Hbf in der Haupthalle und zusätzlich in Frankfurt Süd. Die Halte in Frankfurt-Taunusanlage, Frankfurt-Hauptwache, Frankfurt-Konstablerwache, Frankfurt-Ostendstraße, Frankfurt-Mühlberg, Offenbach-Kaiserlei, Offenbach-Ledermuseum und Offenbach-Markplatz entfallen.
  • Die S-Bahn-Linie S2 wird getrennt und verkehrt nur zwischen Niedernhausen und Frankfurt Hbf sowie zwischen Dietzenbach Bf und Offenbach Ost.
  • Die S-Bahn-Linien S4, S5 und S6 fahren nicht zwischen Frankfurt Hbf und Frankfurt Süd. Ausnahmen gibt es bei einzelnen Zügen der S5, die zwischen Frankfurt Hbf und Frankfurt Süd über eine andere Strecke umgeleitet werden und nicht in Frankfurt-Taunusanlage, Frankfurt-Hauptwache, Frankfurt-Konstablerwache, Frankfurt-Ostendstraße und Frankfurt-Lokalbahnhof halten.

Zum Erreichen der ausfallenden Halte werden die Fahrgäste gebeten die verbliebenden Züge der S3 und S8 zu nutzen oder auf die U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse des städtischen Nahverkehrs auszuweichen. Es kann zu Verspätungen von 10 bis 15 Minuten kommen.

Die geänderten Fahrplantabellen können im Internet unter bauarbeiten.bahn.de heruntergeladen werden. Fahrgäste werden gebeten ggf. eine frühere Zugverbindung zu nutzen, um Anschlüsse in den Umsteigebahnhöfen zuerreichen.

Kommentar verfassen