11. – 29.06.2016 » S4, S5, S6, RE30 » Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik

Wegen Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik zwischen Bad Vilbel und Frankfurt West kommt es in den Nächten von Samstag, 11. Juni 2016, bis Mittwoch, 29. Juni 2016, jeweils von ca. 22:15 Uhr bis ca. 4:30 Uhr zu Umleitungen, Haltausfällen und Verspätungen. Für einzelne Verbindungen muss Schienenersatzverkehr eingerichtet werden.

  • S-Bahn-Linien S4 und S5
    Die S4 und die S5 werden an den Samstagen, 11. und 18. sowie an den Sonntagen, 12. und 19. Juni 2016, jeweils von ca. 22:15 Uhr bis ca. 1:40 Uhr, zwischen Frankfurt Hbf (tief) und Frankfurt-Rödelheim über eine andere Strecke umgeleitet. Dadurch entfallen die Halte in Frankfurt-Galluswarte, Frankfurt-Messe und Frankfurt West. Die ausfallenden Halte können mit der S3 erreicht werden.
  • S-Bahn-Linie S6
    • Die S6 verkehrt an den Samstagen, 11. und 18. sowie an den Sonntagen, 12. und 19. Juni 2016, jeweils von ca. 22:17 Uhr bis ca. 0:10 Uhr, nur zwischen Friedberg und Frankfurt West. Zwischen Frankfurt Süd und Frankfurt West werden die Fahrgäste gebeten die S3 zu nutzen.
    • Von Dienstag, 21. Juni 2016 bis Sonntag, 26. Juni 2016 entfällt die S6 um 0:23 Uhr ab Frankfurt Süd nach Friedberg auf dem kompletten Linienweg. Ab Frankfurt Hbf wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
    • Von Freitag, 24. Juni 2016 bis Sonntag, 26. Juni 2016 entfällt die S6 jeweils von ca. 23:17 Uhr bis ca. 2:00 Uhr in beiden Fahrtrichtungen auf dem kompletten Linienweg. Stattdessen wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.
  • Bahn-Linie RE30
    Bis auf wenige Ausnahmen wird der RE30 von Samstag, 11. Juni 2016 bis Mittwoch, 29. Juni 2016, jeweils von ca. 22:30 Uhr bis ca. 3:50 Uhr über eine andere Strecke umgeleitet. Dadurch entfallen die Halte in Frankfurt West und Bad Vilbel. Stattdessen halten die Züge aus Kassel in Richtung Frankfurt teilweise zusätzlich in Hanau Hbf und Frankfurt Süd.

Auf allen betroffenen Linien kann es zu Verspätungen von 10 bis 30 Minuten kommen. Fahrgäste wird empfohlen ggf. eine frühere Zugverbindung zu wählen, um die Anschlüsse in den Umsteigebahnhöfen erreichen zu können. Die Mitnahme von Fahrrädern in den Ersatzbussen ist ausgeschlossen!

Die geänderten Fahrplantabellen können im Internet unter bauarbeiten.bahn.de heruntergeladen werden.

Kommentar verfassen