10.05.2016 bis auf weiteres » Bus 64 » Umleitung wegen Straßenbauarbeiten am Dornbusch

Wegen Straßenbauarbeiten in der Straße Am Dornbusch wird die Bus-Linie 64 seit 10. Mai 2016 bis voraussichtlich November 2016 in beiden Fahrtrichtungen umgeleitet. Dadurch entfallen Haltestellen oder sind verlegt.

In Fahrtrichtung Hauptbahnhof können die Haltestellen „Fallerslebenstraße“ nicht angefahren werden. Bis Donnerstag, 23. Juni 2016, ca. 8:00 Uhr kann zudem die Haltestelle „Dornbusch“ ebenfalls nicht angefahren werden und die Haltestelle „Dornbusch/Am Grünhof“ ist bis dahin um 100 Meter in die Eschersheimer Landstraße vor Haus Nummer 249 verlegt.

In Fahrtrichtung Ginnheim ist die Haltestelle „Platenstraße“ in die Raimundstraße in Höhe Haus Nummer 151 bis 153 verlegt.

Das könnte dich auch interessieren:

Fahrplanjahr 2016 » Wenige Anpassungen und fünf neue Haltestellen auf dem Riedberg

Am 13. Dezember 2015 ist Fahrplanwechsel. Nachdem traffiQ in vergangenen Jahren fast alljährlich markante Änderungen verkünden konnte, werden in diesem Jahr nur wenige Anpassungen, der Nachfrage entsprechend, vorgenommen. Wichtigste Neuerungen sind: Die erste U4 startet bereits eine halbe Stunde frühe, um noch vor 4:00 Uhr einen Anschluss an die S-Bahn zum Flughafen herzustellen. Änderung der Linienführung von der Bus-Linie 29 auf dem Riedberg zum besseren Anschluss der Bewohner des Niederurseler Hangs an den Nahverkehr. Verkürzung des Linienwegs der Bus-Linie 36 im Westend und Vorrang an Ampeln. Das Fahrplanbuch ist ab 5. Dezember an den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. Die Linienfahrpläne liegen

Mehr lesen »

Transdev bleibt Betreiber für den Busverkehr im Frankfurter Nordwesten

Die lokale Nahverkehrsgesellschaft traffiQ hat Anfang Februar nach einer europaweiten Ausschreibung den Busverkehr im Frankfurter Nordwesten neu vergeben. Neuer Betrieber ist der bisherige Betrieber Transdev Rhein-Main. Das Unternehmen, dass seit 2006 die Bus-Linien im Frankfurter Nordwesten betreibt, hat als wirtschaftslichster Anbieter den Zuschlag erhalten.

Mehr lesen »

Kommentar verfassen