05. – 09.05.2016 » S1, S9, SE10 » Gleisbauarbeiten zwischen Wiesbaden und Hochheim

Von Donnerstag, 5. Mai 2016, ca. 3:40 Uhr bis Montag, 9. Mai 2016, ca. 4:50 Uhr werden zwischen Wiesbaden und Hochheim Arbeiten an Weichen durchgeführt. Davon betroffen sind die S-Bahn-Linien S1 und S9 sowie RheingauLinie SE10.

  • S-Bahn-Linie S1
    Die S1 fährt während der gesamten Baumaßnahme nur zwischen „Rödermark-Ober Roden“ und „Hochheim“. Zwischen „Hochheim“ und „Wiesbaden Hbf“ wird Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. In den späten Nachtstunden entfallen einzelne S-Bahnen zwischen „Frankfurt-Griesheim“ bzw. „Frankfurt Hbf“ und „Wiesbaden Hbf“ und werden durch Busse ersetzt. Die Zwischentakte in den Hauptverkehrzeiten am Freitag enden und beginnen in „Flörsheim“. Die Zwischentakte am Samstag entfallen zwischen „Frankfurt-Griesheim“ und „Hochheim“.
  • S-Bahn-Linie S9
    Die S9 wird am Donnerstag und Freitag zwischen 3:26 Uhr und 5:29 Uhr in Richtung Frankfurt zwischen „Wiesbaden Ost“ und „Bischofsheim“ über Mainz Hbf umgeleitet. Dadurch entfällt der Halt in „Mainz-Kastel“. Zwischen „Mainz Hbf“ und „Mainz-Kastel“ wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.
  • Bahn-Linie SE 10 (RheingauLinie)
    Die Züge der RheingauLinie werden zwischen „Frankfurt Hbf“ und „Mainz-Kastel“ über eine andere Strecke umgeleitet. Dadurch entfällt der Halt in „Frankfurt-Höchst“.
    Am Donnerstag entfällt beim Zug VIA 25037 um 23:32 Uhr ab Wiesbaden Hbf wegen weiterer Bauarbeiten der Halt in „Mainz-Kastel“. Der Zug hält stattdessen zusätzlich in „Mainz Hbf“.

Die geänderten Fahrplane können im Internet für die S1 und S9 unter bauarbeiten.bahn.de und für die RheingauLinie (SE10) unter www.vias-online.de heruntergeladen werden.